Harry Styles: Krasser Fail gegenüber Shawn Mendes

Bei seinem Auftritt in der Comendy-Show "Saturday Night Live" hat Harry Styles sein schauspielerisches Talent bewiesen – und leider einen ordentlichen Fail gegenüber seinem Kollegen Shawn Mendes hingelegt.

Harry Styles: Krasser Fail gegenüber Shawn Mendes
Harry Styles ist Shawn Mendes gegenüber in ein krasses Fettnäpfchen getreten.
 

Harry Styles: Shawn Mendes-Patzer im Fernsehen

Die Talkshow "Saturday Night Live" ist bekannt dafür, dass sie regelmäßig nicht nur ihre Gäste, sondern auch andere Stars auf die Schippe nimmt. Harry Styles war als Gastgeber eingeladen – und hat eine mega Performance hingelegt. Nicht genug, dass Harry Styles bei seinem Monolog ein "One Direction"-Mitglied gedisst hat. Nein, der "Lights Out"-Sänger lieferte sich noch einen echten Fail: In einem Sketch sprach er den Nachnamen von Shawn Mendes falsch aus. Statt "Mendes" sagte Harry Styles "Mendies". 🤦‍??

Den Versprecher seht ihr im Clip:

 

Harry Styles: Shawn Mendes nimmt's locker

Der Fail bei "Saturday Night Live" ist den Fans natürlich nicht entgangen. Jeder wollte wissen: Was läuft da bei Harry Styles und Shawn Mendes? Auf Twitter witzeln die Fans: "Harry Styles weiß nicht wie man Shawn Mendes ausspricht, zum Todlachen" Und Shawn Mendes selbst? Der ist nicht beleidigt – im Gegenteil! Der "In my Blood"-Sänger fühlt sich von dem Sketch so geehrt, dass er seinem Kollegen den Versprecher gar nicht übel nimmt. Auf Twitter schreibt er sogar: "Ab jetzt wird mein Name offiziell nur noch so ausgesprochen!" Mega coole Reaktion von Shawn Mendes – schließlich war es auch echt witzig! 😅

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .