"One Direction"-Fan trifft Harry Styles beim Yoga und fällt fast in Ohnmacht

Harry Styles steht auf Yoga
Harry Styles steht auf Yoga

Ein "One Direction"-Fan konnte seinen Augen nicht trauen: Niemand Geringeres als Harry Styles (24) besuchte einen Yoga-Kurs in Los Angeles, in den sonst nur Normalos gehen!

 

"One Direction"-Fan flippt völlig aus

„Leute, Leute, Leute“, schrieb eine junge und vor allem mega aufgeregte Frau namens Rachel am Wochenende auf ihrem Twitter Account. Was ihr gerade passiert war, wollte sie unbedingt sofort mit so vielen Menschen wie möglich teilen und damit es auch ja niemand übersehen konnte, verfasste sie ihren kompletten Tweet in Großbuchstaben: „Ich war heute beim Yoga und Harry fu**ing Styles war auch da! Und danach sagte er „Entschuldige“ zu mir und machte direkt neben mir seine Yogamatte sauber – und ja, er machte seine Matte selbst sauber – Gott segne ihn, er trug ein Bandana in seinen Haaren!“, verkündete die Amerikanerin und konnte offenbar immer noch nicht fassen, mit wem sie da gerade zusammen in einem Yoga-Studio in Los Angeles Sport gemacht hatte.

 

Harry Styles: "Schöner als je zuvor"

Einige Twitter-User bezweifelten natürlich, dass besagte Rachel da wirklich ausgerechnet den „One Direction“-Sänger neben sich gehabt hatte. Daraufhin betonte sie nochmal: „Ich meine es zu 100% ernst. Ich habe nur keinen Fotobeweis, weil beim Yoga keine Handys erlaubt sind. Harry trug ein weißes T-Shirt, graue Shorts und ein rotes Bandana in den Haaren. Er sah natürlich perfekt aus!“ Dann verriet die 23-Jährige noch, wie es sich angefühlt hatte, gleichzeitig mit dem Superstar die Yogamatte zu säubern: „Mein ganzer Körper hat gezittert... Ich dachte, ich falle gleich in Ohnmacht!“, beschrieb sie den großen Moment. „Er sieht aus, als würde er direkt aus einem Film kommen. Schöner als je zuvor“, sagte sie.

 

Harry Styles verschwand unauffällig

Später habe Rachel vor der Umkleidekabine auf den Sänger gewartet, weil sie nochmal all ihren Mut zusammennehmen und ihn ansprechen wollte. Doch er kam und kam nicht… „Er muss einen Hinterausgang benutzt haben“, vermutet das Fan-Girl. Dass „One Direction“-Star Harry Styles nicht zuletzt wegen seiner Rückenprobleme ein Yoga-Fan ist, ist kein Geheimnis – davon erzählte der Brite bereits 2013 in einer TV-Show.

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO und erfahre mehr über deine Stars :)