"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe: Zu klein für neue Rolle?

Gerüchte kursieren, dass Daniel Radcliffe Hugh Jackman als "Wolverine" ersetzen soll. Doch der "Harry Potter"-Star befürchtet, dass er für die Rolle zu klein sei … 

Harry Potter Star Daniel Radcliffe: Zu klein für neue Rolle?
Wir "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe etwa der neue Wolverine? Foto: IMonica Schipper/Getty Images for Paramount Pictures; MAGO / Everett Collection
Auf Pinterest merken

Marvel-Gerüchte: Wird Daniel Radcliffe der neue "Wolverine"?

Es gehen Gerüchte rum, dass Daniel Radcliffe eine Superhelden-Rolle bekommen soll, doch der "Harry Potter"-Star selbst glaubt, dass er zu klein dafür sei! 

Aktuell wird ein neuer "Wolverine/Logan" gesucht, der Hugh Jackman ablösen soll. Marvel plant nämlich einen neuen "X-Men"-Film zu veröffentlichen. Im Netz kursieren jetzt erste Gerüchte, dass Daniel Radcliffe die Rolle von "Wolverine" übernehmen soll. Am Wochenende gab der "Harry Potter"-Star auf dem SXSW Festival auch ein Statement gegenüber "Comicbooks.com" dazu ab: "So viele Menschen kommen zu mir und sagen: 'Hey Mann, ich hab die Wolverine Neuigkeiten gehört, das ist richtig cool.' Und ich sag dann immer: 'Kumpel, ist es nicht. Ich weiß nichts davon.'" 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Daniel Radcliffe als Nachfolger von Hugh Jackman: "Harry Potter"-Star glaubt, er sei zu klein für "Wolverine"!

Es steht also noch nicht fest, dass Daniel Radcliffe der neue "Wolverine" wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass er "Harry Potter"-Star keine Lust darauf hätte – im Gegenteil.

Doch Daniel glaubt, dass er im Vergleich zu Vorgänger Hugh Jackman zu klein für diese Rolle wäre. "Ich weiß es sehr zu schätzen, dass jemand gesagt hat: 'Wolverine ist in den Comicbüchern eigentlich klein, wir sollten die Rolle einen kleineren Typen spielen lassen", verrät der Schauspieler weiter, "Aber ich sehe es nicht, dass sie von Hugh Jackman auf mich wechseln, aber wer weiß. Zeigt mir, dass ich falsch liege, Marvel." Wir hoffen wirklich sehr, dass Marvel dieser Aufforderung nachgeht. Nachdem Robert Pattinson einen krassen neuen "The Batman" gespielt hat, wäre es schon ein bisschen legendär zu sehen, wie aus zwei Teen-Idolen und "Harry Potter"-Kollegen Superhelden werden. 

*Affiliate-Link