„Harry Potter”: Sind Emma Watson und Tom Felton ein Paar?

Die Gerüchteküche brodelt: Was läuft da zwischen den beiden „Harry Potter“-Darstellern Emma Watson und Tom Felton?

Emma Watson und Tom Felton sind schon ziemlich cute zusammen, oder?
Emma Watson und Tom Felton sind schon ziemlich cute zusammen, oder?
 

Emma Watson und Tom Felton: Innige Freundschaft

„Hermine Granger“ und „Draco Malfoy“ sind in den „Harry Potter“-Geschichten bekanntlich alles andere als gute Freunde. In Wirklichkeit sieht das jedoch ganz anders aus: Die beiden Schauspieler Emma Watson (28) und Tom Felton (31) haben sich während der Dreharbeiten miteinander angefreundet und machen kein Geheimnis daraus, dass sie auch acht Jahre nach Veröffentlichung des letzten „Harry Potter“-Films noch gerne Zeit miteinander verbringen. Erst gestern potstete die hübsche Schauspielerin ein süßes Pic von sich selbst auf Instagram, das niemand anders als Tom von ihr geschossen hatte und schrieb dazu: „Freunde setzen dich am besten in Szene!“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Friends capture you best 🦋 📸 @t22felton

Ein Beitrag geteilt von Emma Watson (@emmawatson) am

 

„Harry Potter“-Fans hoffen auf Love-Story

Aber sind die zwei britischen Superstars wirklich nur Freunde? Einige Fans vermuten schon länger, dass da mehr zwischen den beiden läuft! Schließlich tauchen immer mal wieder süße Pics auf, die Emma und Tom in trauter Zweisamkeit zeigen. „Ihr seid so süß zusammen!“, schrieb einer von tausenden Fans erst im November unter ein Bild, das die „Hermine“-Darstellerin von sich und ihrem (angeblichen) Kumpel Tom auf Instagram gepostet hatte. Der 31-Jährige hatte daraufhin in einem Interview verraten, dass er und Emma sich ziemlich oft treffen, es aber einfach nicht jedes Mal auf Instagram posten. Ob da wirklich mehr zwischen den beiden „Harry Potter“-Stars läuft, wissen nur die beiden. Die Fans würden es aber auf jeden Fall feiern, wenn eines Tages das große Liebes-Outing käme!

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn du keine News über deine Stars verpassen willst, schnapp dir jetzt unbedingt auch die aktuelle BRAVO!