Ekel-Skandal: Geht der Bachelor zu weit?

Achtung, das ist nichts für schwache Nerven: Der Schweizer Bachelor Patric Haziri forderte seine Kandidatinnen während der Show auf, Schweineblut zu trinken! Was sollte das denn?

Ekel-Skandal: Geht der Bachelor zu weit?
Bei schweizer Bachelor wurde es ziemlich eklig.
 

Bachelor Schweiz: Mutprobe für die Liebe

Bungee-Jumping, wilde Jeep-Touren oder Sportaufgaben: Die Kandidaten von Formaten wie "Bachelor" und "Bachelorette" werden oft auf die Probe gestellt. Dazu kommen ordentlich Drama, Zickenkrieg und krasse Geständnisse der Bachelor-Kandidaten. Das ist man alles gewohnt – doch was jetzt bei der Kuppelshow rund um den Schweizer Bachelor Patric Haziri passiert ist, toppt alles. "Eine kleine Überraschung" hatte der Jungeselle seinen Anwärterinnen versprochen, doch diese entwickelte sich schnell zu einer Horrorprüfung, wie man sie sonst nur aus dem Dschungelcamp kennt. Die Aufgabe: Die Kandidatinnen müssen sich mit Schweineblut einschmieren und danach einen kräfitgen Schluck davon trinken! 😱

 

Bachelor Schweiz: Sogar der Bachelor selbst ist überrascht

Wie kommt man auf so eine eklige Idee? Patric Haziri erklärt: „Das ist eine alte thailändische Tradition, die früher Krieger durchgeführt haben. Sie tranken Blut, um sich für den Kampf zu stärken. Das haben wir jetzt als Challenge genutzt.“  Die Mutprobe sollte zeigen, ob die Mädels genauso abenteuerlustig sind wie der Bachelor selbst. Und die Kandidatinnen? Die waren erstmal sprachlos vor Schock. Doch dann griff eine nach der anderem zum Glas – sehr zur Überraschung von Patric Haziri : „Das war schon speziell, die Mädels beim Blut-Trinken zu beobachten, aber ich war schwer beeindruckt. Mir wurde schon anders, als ich das gesehen habe.“ Der Rosenkavalier war sogar so angetan, dass auch er noch ein Glas Blut getrunken hat. Immerhin treibt es ja mehrere ehemalige „Bachelor“-Kandidatinnen ins Duschgelcamp und Co. – die Challenge war also die perfekte Vorbereitung. Na dann: Prost... 🤢

 Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!