Drei coole TikTok Alternativen

Keine Lust mehr auf TikTok? Du willst was neues ausprobieren? Dann zeigen wir euch drei coole App-Alternativen...

TikTok hat über 800 Millionen monatliche User
TikTok hat über 800 Millionen monatliche User, dazu gehören auch unsere Mädels von der BRAVO! @bravomagazin
 

Die beliebteste App der Welt: TikTok

TikTok gehört zu den beliebtesten Apps überhaupt – sogar noch vor Whatsapp und Co.! Mittlerweile wurde TikTok schon mehr als 1,5 Milliarden Mal heruntergeladen (Stand: 03.09.2020). Kein Wunder, kurze Videos mit coolem Sound zu drehen, macht nichtnur mega Spaß sondern kann dich auch fame machen! Denn wenn man ertst einmal weiß, wie man gute TikToks dreht, besteht durchaus die Chance auf der "For You"- Page zu landen und mit seinem TikTok viral zu gehen - Yeah! Doch nicht nur auf TikTok kannst du deine eigenen Clips drehen und mit Special-Effects bearbeiten. Wir zeigen dir drei Trend-Apps die für ein bisschen Abwechslung sorgen …

 

TikTok: Drei Alternativen

Natürlich hat auch TikTok, wie jede andere App auch, Konkurrenz. Im App-Store gibt es zahlreiche lustige Video Apps, mit denen du deine Bewegtbilder bearbeiten und individuell gestalten und auch teilen kannst. Zu den erfolgreichsten und beliebtesten Alternativen gehören:

  • Likee
  • Triller
  • Byte

Gerade in den letzten Jahren, sind die Downloadzahlen dieser Konkurrenz-Apps in die Höhe geschossen. Vor allem Likee hat einen deutlichen Sprung in Sachen Userzahl und veröffentlichter Videos gemacht und kommt den Zahlen der Trend-App TikTok am Nächsten.

Krass, seit Anfang 2020 gewinnen Konkurrenz-Apps an Usern.
 

TikTok Alternative: Triller

Der "Triller - Musik & Video Maker" belegt im App-Store Platz 87 der Downloads im Bereich Foto & Video und hat eine Altersempfehlung ab 12 Jahren. In der App-Info ist geschrieben:

  • Wähle den perfekten Song und nimm einzelne Takes auf – egal wo du bist. Mit nur einem Tastendruck schneidet Triller deine Aufnahmen zusammen und erstellt so ein hochwertiges Musikvideo mit dir und deinen Freunden als Hauptdarsteller.

Zwar ist "Triller" eine super coole und moderne App, jedoch kein richtiges soziales Netzwerk wie Instagram oder Facebook. Man kann zwar selbst erstelltee Videos per Link verschicken, es gibt jedoch keinen Feed und auch keine "For You"-Page auf der deine Videos geteilt und anderen Usern vorgeschlagen oder gar angezeigt werden können. "Triller" ist so eher ein Video-Bearbeitungs-Programm als eine eigene Plattform. Trotzdem macht es großen Spaß Clips zu bearbeiten und an Freunde zu verschicken.

 

TikTok Alternative: Likee

"Likee" bis vor Kurzem noch 'LIKE' belegt im App-Store Platz 78 der Downloads im Bereich Foto & Video und hat ebenfalls eine Altersempfehlung ab 12 Jahren. In der App-Info ist geschrieben:

  • Likee ist eine beliebte globale Plattform zur Erstellung und zum Teilen von originalen Videos. Ein weltweit führendes Spezialeffekte-Kurzvideo-Bearbeitungstool. Tausende Sticker und Music-Magic-Filter erwecken Ideen zum Leben. Bei Likee kann jeder trendige Videos mit einem Klick erstellen und ein Videostar auf Social-Media werden! 

Und was Social-Media angeht ist sie ein richtiger Vorreiter, denn "Likee" ist ein soziales Netzwerk über das sich Videos selbt teilen lassen. Dem TikTok-Netzwerk ähnelt Likee damit App technisch am ehesten, schließlich kannst du aktiv mit deinen Freunden und Followern agieren und musst dafür nicht auf andere Messanger oder Social-Networks zugreifen. Auf "Likee" kannst du erstellen UND sharen - cool!

 

TikTok Alternative: Byte

"Byte App" ist nur im App-Store verfügbar und wird ab einem Alter von 17 Jahren empfohlen. In der App-Info ist geschrieben:

  • Byte ist eine Video-App für Communities. Mach dein Ding, connecte dich mit neuen Leuten und teile deine eigene Welt!

Zugegeben ist "Byte" nicht gerade die bekannteste Video-App auf dem deutschen Markt, aber dafür ist sie super aktuell und super spaßig, doch "Byte" unterscheidet sich vor allem durch ein merkmal von anderen Apps: User können kurze Clips mit einer maximalen Länge von 6 Sekunden hochladen! Das kommt dir bekannt vor? Kein Wunder, die App Byte ist der Nachfolger des Video-Portals Vine, das im Januar 2017 geschlossen wurde. Im Vergleich zu TikTok steckt die App Byte daher noch in der Anfangsphase, die Chancen aber hoch, dass Byte die App weiterentwickelt und neue Funktionen integriert.