Wird TikTok verkauft? So viel soll die App kosten!

Wenn TikTok den Kampf gegen die amerikanische Regierung verliert, muss sie einen Teil der App verkaufen, um ein Verbot in den USA zu umgehen. Aber wie viel kostet die App? Der aktuelle Marktwert von TikTok kann sich sehen lassen! 

Wird TikTok verkauft? So viel soll die App kosten
Muss sich TikTok von seinem US-Geschäft trennen? Für die Entwickler könnte sich der Verkauf finanziell lohnen.
 

TikTok-Verkauf: Microsoft, Triller & Co. haben Interesse an App

Die US-Regierung rund um Präsident Donald Trump plant ein Verbot von TikTok. Eine krasse Maßnahme, die verhindert werden kann, indem TikTok sein US-Geschäft an ein amerikanisches Unternehmen verkauft. TikTok lässt sich das nicht gefallen und hat bereits eine Klage gegen Donald Trump eingereicht. Trotzdem haben die Verkaufsgespräche um TikTok schon begonnen und einige Konzerne haben Interesse an der App geäußert. Unternehmen wie Microsoft, Twitter, Oracle, Walmart und Triller waren beziehungsweise sind im Gespräch. Und wer etwas von der App vom chinesischen Entwickler ByteDance abhaben will, muss bereit sein, eine stolze Summe hinzublättern. 

 
 

Wie viel ist TikTok wert?

TikTok hat ein krasses Wachstum hingelegt, das machen auch die steigenden Userzahlen deutlich. Die App ist weltweit beliebt, sehr viele User und vor allem große TikTok-Stars wie Charli D’Amelio oder Noah Beck kommen aber aus den USA. Mehr als 10 % der Community sind amerikanische User. Kein Wunder also, dass TikTok einen ordentlichen Marktwert hat. 30 Milliarden US-Dollar (ca. 25 Milliarden Euro) soll TikTok für sein US-Geschäft verlangen. Für welche Summe und an wen die Video-Plattform verkauft wird, steht momentan noch in den Sternen. 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!