Krasses Wachstum: TikTok verrät zum ersten Mal Userzahlen

In den letzten Monaten kann sich TikTok über krasses Wachstum freuen. Das zeigen die Userzahlen der App, die TikTok zum ersten Mal preisgegeben hat! 

Krasses Wachstum: TikTok verrät zum ersten Mal Userzahlen
Seit 2018 haben die Userzahlen von TikTok eine Steigerung von über 1.000 Prozent hingelegt!
 

Verbot der App? TikTok reicht Klage ein 

TikTok hat eine riesige Community, US-Präsident Donald Trump und seine Regierung sind allerdings keine Fans von der Video-App. Trump hat Sicherheitsbedenken und droht mit einem Verbot der chinesischen App. Aus diesem Grund hat die amerikanische Regierung eine Verordnung veranlasst, die US-Bürger nach dem Ablauf einer Frist von 45 Tagen Geschäfte mit TikTok verbietet. Mitte August folgte dann eine weitere Verordnung und eine neue Frist für TikTok. Dem App-Entwickler ByteDance wurde für den Verkauf des US-Geschäfts eine Frist von 90 Tagen eingeräumt. Doch TikTok wehrt sich und hat am Montag eine Klage gegen Donald Trump eingereicht

 
 

Wie viele User hat TikTok? App gibt Einblick in Nutzerzahlen 

In der Klage stellt TikTok nicht nur die Vorgehensweise der US-Regierung in Frage und kritisiert ihr Handeln, ByteDance verrät auch die Userzahlen der App – eine Premiere! Die Zahlen zeigen eine heftige Steigerung in Bezug auf die weltweiten und amerikanischen Nutzer. Im Januar 2018 hatte laut CNBC TikTok über 54 Millionen aktive monatliche User auf der ganzen Welt, im Dezember 2019 waren es schon über 507 Millionen User. Aktuell (Juli 2020) gibt es sogar über 689 Millionen TikTok-Nutzer weltweit! Zum Vergleich die Zahlen in den USA: Im Januar 2018 nutzten über 11 Millionen User die App, im Juni 2020 bestand die US-TikTok-Community aus über 91 Millionen monatlichen Usern

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .