Dagi Bee: Schluss mit YouTube?

Alles aus und vorbei? Verrät die YouTuberin Dagi Bee in ihrem neuen Video etwa, dass sie mit YouTube Schluss macht?

Dagi Bee: Schluss mit YouTube?
Wird es YouTuberin Dagi Bee alles zu viel?
 

Was passiert mit Dagis YouTube-Kanal?

Großer Schock bei allen Fans. Müssen sie etwa bald auf ihre Lieblings-Youtuberin verzichten? Immerhin warten die Fans schon seit knapp einem Monat auf neuen Content. Zuletzt ließ Dagi nämlich am 22. Dezember etwas von sich hören. Kurz vor Weihnachten überrascht sie noch zusammen mit Ehemann Eugen Kazakov ihre Fans mit Tickets für ihr Dagi POP UP Festival Tour und einigen Beauty-Paketen. Es wäre nicht der erste YouTuber, der dieses Jahr seinen YouTube-Kanal schließt und damit sein Ende verkündet. Auch YouTube-Kollege Julien Bam produziert keine neuen Clips mehr für die Plattform. Mittlerweile häufen sich auch schon unter ihren Bildern auf Instagram Fragen wie: „Dagi, wann kommt endlich ein neues Video online?“. Jetzt meldet sich die erfolgreichste YouTuberin mit einem Statement selbst zu Wort.

 

Erstes Statement von Dagi Bee

Kann sich Dagi Bee ein Leben ohne YouTube vorstellen? In dem Video mit dem Titel „Was passiert mit meinem YouTube-Kanal“ erklärt Dagi, warum sie sich in letzter Zeit wirklich aus der Öffentlichkeit gezogen hat und wie es mit ihrem Kanal weiter geht. Doch vorweg gibt sie Entwarnung: „Falls ihr jetzt denkt, dass ich mit YouTube aufhöre, das ist es nicht, aber es ist was Ähnliches.“ Die 25-jährige scheint nicht das einfachste Jahr hinter sich zu haben und gibt zu: „Für mich war es das beschissenste Jahr, seit ich YouTube mache.“ Die Unterstellungen ihrer Zuschauer, dass sie nur Videos macht, sobald sie Cash braucht, scheinen Dagi aber nichts anzuhaben. Sie hat endgültig mit 2019 abgeschlossen und fühlt sich jetzt nach eigenen Angaben wie neu geboren.

 

Dagi Bee: Das erwartet Fans 2020

Wird es also 2020 mehr Videos geben, als letztes Jahr? Auch da hat Dagi eine für sich große Entscheidung getroffen: „Ich habe immer noch an meinen Video-Tagen Mittwoch und Sonntag festgehalten. Ich werde aber nur noch Videos drehen, wenn ich dafür psychisch und emotional dafür in der Lage bin“, verrät sie im Video. Heißt für ihre Zuschauer also, dass es keine festen Video-Tage mehr geben wird, sondern Dagi nur noch dann Videos hoch lädt, wenn sie dazu Bock hat.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .