Dagi Bee im Studio: Plant sie ihren eigenen Song?

Vor wenigen Monaten gründete die YouTuberin zusammen mit ihrem Mann ihr gemeinsames Musiklabel 23 HOURS. Will sie jetzt einen eigenen Song rausbringen?

Dagi Bee im Studio: Plant sie ihren eigenen Song?
Aus der YouTuberin ist inzwischen eine erfolgreiche Business-Frau geworden!
 

Dagi Bee: Was steckt hinter ihrem neuen Projekt?

Dagi Bee überrascht ihre Fans regelmäßig mit neuen coolen Enthüllungen. Auf Instagram und YouTube teilt die Influencerin regelmäßig News aus ihrem Leben und hält ihre Follower auf dem Laufenden. So verkündete Dagi Bee im Sommer, dass ihr Shop schließen muss. Aber die YouTuberin wäre nicht so mega erfolgreich, wenn sie nicht gleich eine neue Geschäftsidee parat hätte: Gemeinsam mit ihrem Ehemann Eugen Kazakov hat sie im August das Musiklabel 23 HOURS gegründet. Zusammen will das Paar mit seinem Social Media Know-How Künstler dabei supporten, ihr Image aufzubauen und bei der Vermarktung der Songs zu helfen. Oder plant Dagi Bee womöglich selbst eine Musikkarriere? Ihr letzter Insta-Post macht ihre Fans ganz schön neugierig ...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Eigener Song? Dagi Bee zeigt Foto aus dem Studio

Musik hat in dem Leben von Dagi Bee schon immer eine besondere Rolle gespielt. Schließlich hat sie 2015 bei dem Videodreh zu "Bist du real?" von KC Rebell feat. Moé ihren Mann Eugen kennengelernt, mit dem sie glücklich verheiratet ist. Auf ihrem neuesten Insta-Post ist zu sehen, wie die 26-Jährige im Studio rumhängt. Dazu schreibt sie: "Start your day at the studio – big things are coming." Hmm, was Dagi damit wohl andeuten will? Plant sie womöglich ihren eigenen Song? Schließlich wäre sie nicht die erste YouTuberin, die es als Sängerin versuchen würde. Dagi Bees YouTube-Kollegin Bibi hat 2017 ebenfalls einen Song rausgebracht, der ihr viel Hate einbrachte. Man darf gespannt sein, was Dagi geplant hat...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .