"Chilling Adventures of Sabrina": So krass wird die letzte Staffel

Als bekannt gegeben wurde, dass die vierte Staffel auch die letzte von "Chilling Adventures of Sabrina" sein wird, waren viele Fans enttäuscht. Im Finale der Serie wird es aber nochmal richtig spannend!

"Chilling Adventures of Sabrina": So krass wird die letzte Staffel
Werden es Sabrina und ihre Freunde auch in Staffel 4 von "Chilling Adventures of Sabrina" wieder schaffen, die Welt zu retten?
 

Das passierte in Staffel 3 von „Chilling Adventures of Sabrina“

Die junge Halbhexe Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) versucht gemeinsam mit ihren Freunden Harvey (Ross Lynch), Rosalind (Jaz Sinclair) und Theo (Lachlan Watson), ihren Freund Nicholas Scratch (Gavin Leatherwood) aus der Hölle zu befreien. Doch dort lauern einige Gefahren auf sie. Da der Dunkle Lord gestürzt worden ist, wollen gefährliche Mächte den Thron nun für sich beanspruchen. Die rechtmäßige Thronfolgerin ist jedoch Sabrina, die den Titel der Königin annimmt und gegen den Höllenprinzen verteidigen muss. Doch während Sabrina ihre Aufträge in der Hölle erfüllt, gibt es auch in ihrer Heimat Greendale eine große Gefahr: Eine Gruppe von Heiden will eine uralte Macht wieder zum Leben erwecken.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Der Trailer zur letzten Staffel von „Chilling Adventures of Sabrina“ ist da

Am 31. Dezember ist es endlich so weit und die vierte und letzte Staffel der Netflix-Serie wird auf der Streaming-Plattform veröffentlicht! Anfang Oktober gab es schon einen ersten Teaser zu "Chilling Adventures of Sabrina" Staffel 4. Der Produzent Roberto Aguirre-Sacasa hat nun auch den Trailer zum Serienfinale auf Instagram gepostet. Es wird noch mal richtig spannend! Unter seinem Post schreibt er: "Der letzte Teil. Wir haben uns wirklich das beste und gruseligste für das Finale aufgehoben!" Sabrina und all ihre Freunde müssen nämlich gegen die Eldritch Terrors antreten. Roberto Aguirre-Sacasa fügt noch hinzu: "Es wird Monster, Opfer, letzte Küsse, eine satanische Schlacht und ein paar sehr coole Gastauftritte von Stars geben." In der letzten Staffel geht es also nochmal um alles oder nichts! Wir sind auf jeden Fall schon richtig gespannt auf die vierte Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina"!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .