BTS: Wie weit wollen sie noch gehen?

BTS knacken einen Rekord nach dem andern – so auch mit dem Musikvideo zu "Butter". Wie weit wollen sie noch gehen? WIE KRASS WOLLEN SIE NOCH WERDEN? 😭

BTS "Butter": Wie weit wollen sie noch gehen?
We 💛 "Butter" von BTS
 

BTS: Musikvideo zu "Butter" löst heftigen Hype aus

Dieses Musikvideo geht runter wie Butter! Sorry, den Witz konnten wir uns nicht verkneifen – aber OMG, wie krass ist bitte das offizielle Video zur neuen Single "Butter" von BTS?! Die K-Pop-Band hat sich mal wieder selbst übertroffen. Erst kürzlich verblüfften BTS Fans mit ihren krassen neuen Looks. Alles Vorbereitung und Teaser für "Butter". Jetzt ist der Song endlich da und mit dem Musikvideo haben BTS schon wieder ihren eigenen YouTube-Rekord gebrochen. Wie weit soll der Hype noch gehen? Gibt es irgendwann eine Grenze für Rekorde? Die K-Pop-Stars beweisen, dass es immer weitergehen kann, wenn man eine heftige ARMY im Rücken hat. 

BTS: WELTREKORDE DER K-POP-STARS

 

BTS knacken mit "Butter" YouTube-Rekorde: Wie weit soll das noch gehen?! 😱

Die Fans der K-Pop-Stars sind einfach krass und hypen alles, was Jin, J-Hope, RM, Suga, Jimin, V und Jungkook so produzieren. Das nennen wir mal Support. Nach fast jedem Foto, dass BTS posten, rasten Fans auf Twitter aus. Und auch das Musikvideo zu "Butter" sorgt für einen fetten Hype: Auf YouTube ergattert es in nur 13 Minuten über 10 Millionen Aufrufe, damit übertreffen BTS mal wieder ihren eigenen Rekord. Zuvor hielten sie den Rekord mit der Single "Dynamite".

 

Außerdem haben sie auch mit der Musikvideo-Premiere zu "Butter" einen Rekord geknackt. 3,9 Millionen Zuschauer waren dabei – das gab es noch nie. Zusätzlich ist "Butter" das schnellste Musikvideo der Geschichte, welches 20 Millionen Aufrufe erreicht hat. BTS haben es in nur 54 Minuten geschafft. Zuvor hielten sie selbst mit 1 Stunde 14 Minuten den Rekord für "Dynamite". Wie weit wollen BTS mit ihrem Hype noch gehen? Scheinbar bis in die Unendlichkeit und noch viel weiter! Aber kein Wunder, "Butter" ist ein heftiger Ohrwurm und das Musikvideo mal wieder ein Meisterwerk. 😇

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .