BTS: Geheime Bandmitglieder – Bangtan Dogs

BTS hat nicht nur sieben Mitglieder – die Hunde zählen genauso dazu! Und was für süße Hunde das sind, zeigen wir euch gerne. 🐶💖

BTS: Geheime Bandmitglieder – Bangtan Dogs
Die Band BTS zählt nicht nur sieben menschliche Mitglieder ... 😉
Inhalt
  1. Suga und Holly
  2. V und Yeotan
  3. J-Hope und Mickey
  4. RM und Rap Mon
  5. Jungkook und Gureum
  6. Jin und Gukmool

Fans von BTS kennen sie vielleicht schon: die geheimen Bandmitglieder der Jungs, die Bangtan Dogs! 😍 Diese süßen Hunde werden von Suga, V und Co. mit Liebe überschüttet. Schaut man sich die Bilder der Tierchen an, wundert das kaum! 😊 Wir stellen euch die Hunde mal genauer vor. Wer sich vorher die Jungs anschauen möchte, wir haben die stetig wechselnden Frisuren der Bandmitglieder für euch in dieser Galerie gesammelt!

Die coolsten Haar-Styles von BTS

 

Suga und Holly

Der Hund von Suga, Holly, ist ein sogenannter "Toy Pudel"! Wie der Name schon andeutet, ist das die kleinste Variante des Pudels. Die Rasse gilt als intelligent und charmant – kein Wunder, dass Suga so begeistert von seiner Holly ist! Holly war Suga bestimmt eine wichtige Stütze, als der Rapper Angst nach einer Operation hatte. Und dass, obwohl das BTS-Mitglied eigentlich kein Hundefreund ist, wie er selbst mal sagte. Aber – come on – man muss der Kleinen nur in die Augen schauen! SO süß!!!

 

V und Yeotan

Wir bleiben bei unverschämt süßen Hunden: Der Zwergspitz von Taehyung (aka V) ist ja mal sowas von goldig! Er hört auf den Namen Yeotan, wird aber auch liebevoll „Tannie“ genannt. Zwergspitze sind ganz schöne Energiebündel und für ihre Größe sehr selbstbewusst! Das zeigt wohl: Größe ist eben nicht alles! V hat noch zwei andere Hunde, die sind aber bei seinen Eltern. Klar, Tannie lässt sich auch relativ leicht überall hinnehmen. 😂

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

J-Hope und Mickey

Als würden sich die BTS-Mitglieder ein Battle liefern, wer den süßesten Hund finden kann, kommt der Shih Tzu Mickey daher und klatscht sie alle an die Wand mit der Art Charme, den nur diese Hunderasse hat. Nein, wir sind nicht voreingenommen, natürlich sind alle Hunde süß! 🤣 Der Shih Tzu ist eine alte Hunderasse aus Tibet. Klein, mit seidigem Fell und einem Hang zur Arroganz, ist der Hund trotzdem ein sehr freundlicher Zeitgenosse, der die Gesellschaft von Menschen schätzt. Das trifft wohl alles auf Mickey zu, wenn man sich die Videos und Bilder der beiden anschaut!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

RM und Rap Mon

Besonders ausgefallen ist der Name zwar nicht (als würde man selbst Tobias heißen und seinen Hund „Tobi“ nennen 😄), aber dafür ist auch dieses Kerlchen goldig! Auch Rap Mon ist ein Spitz, allerdings von einer anderen Art, als Tannie! Zu Beginn konnten RM und Rap Mon nicht so wirklich miteinander klicken – dafür war RM einfach zu oft und zu lange auf Tour. Aber zum Glück war das nichts, was man nicht mit ein paar Leckerlis und Streicheleinheiten wieder retten konnte!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Jungkook und Gureum

Das jüngste Bandmitglied schnappt sich eine der ältesten Hunderassen überhaupt – Zufall? Wer weiß. Gureum (das heißt „Wolke“ auf Koreanisch) ist ein Malteser. Diese Hunde gelten als temperamentvoll, angstfrei und fröhlich. Eher finden sich Bett-Fotos von Jungkook als gemeinsame Aufnahmen mit seinem Hund. Das liegt daran, dass die kleine Wolke bei den Eltern von Jungkook in Busan lebt.

 

Jin und Gukmool

Okay, es ist kein Hund, aber dieses Haustier konnten und wollten wir euch nicht vorenthalten! 😄 „Gukmool“ (oder „Gukmul“) ist ein – jetzt kommt’s – Kurzkopfgleitbeutler. Bitte lasst euch diese Artenbezeichnung auf der Zunge zergehen! 😂 Auf Englisch viel süßer „sugar glider“ (frei übersetzt „Zuckergleiter“). Diese Tiere sind wirklich süß wie Zucker! Jin hatte mal mehrere, doch inzwischen ist nur noch Gukmool übrig (das heißt auf Koreanisch übrigens „Suppe“).

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .