BTS J-Hope: Justin Bieber-Song gibt ihm Kraft

Erfolgreiche Musik-Alben und ausverkaufte Stadion-Tourneen: K-Pop-Band BTS sind wirklich ganz oben angekommen und werden dort wahrscheinlich auch noch eine Weile bleiben. Wie die Band und vor allem J-Hope mit ihrer Bekanntheit umgehen, haben sie in einem Interview erzählt…

BTS J-Hope: Justin Bieber Song gibt ihm Kraft
Mit BTS ist J-Hope zum Weltstar geworden
 

So kommen BTS mit ihrem Erfolg klar

In einem Interview mit Zane Lowe machten die Jungs von BTS nicht nur auf ihre neuen Songs, die bald erscheinen, aufmerksam, sondern sprachen auch darüber, wie sie mit ihrer Bekanntheit umgehen und klarkommen. RM, dem von der Band der Führerschein verboten worden ist, verriet daraufhin: "Wenigstens haben wir alle sechs Leute neben uns, die das alles verstehen. Ich bin echt dankbar, dass ich diese sechs Leute um mich herum habe." Sie alle haben die gleichen Erlebnisse und können sich somit gegenseitig unterstützen. RM fügte noch hinzu, dass der Erfolg natürlich noch viel mehr positive Dinge mit sich bringt: "Unsere Bekanntheit macht uns so viele verschiedene Türen auf. Wir sind einer von den Glücklichen, die Stadion-Konzerte spielen und auf den Billboard Hot 100 auf Platz eins landen."

 
 

J-Hope hilft ein Song von Justin Bieber

In "Lonely" singt Justin Bieber darüber, wie sehr es ihn beeinflusst hat, in einem sehr jungen Alter schon ein weltweiter Popstar zu sein. Die Message des Songs gibt J-Hope Kraft: "Wenn ich mir Justin Biebers Song 'Lonely' anhöre, denke ich immer daran, dass eigentlich alle Leute sehr ähnlich denken. Deswegen glaube ich, dass die Dinge, die wir mit durch unser Leben tragen und auch ertragen, selber erkennen müssen. Es scheint uns allen irgendwie sehr wichtig zu sein." Auch sein Lebensmotto hilft ihm im Leben weiter: "Mein Lebensmotto ist, immer dankbar zu sein, egal was passiert und den Moment zu genießen. Ich versuche ein akzeptierendes Leben zu führen." Wir finden, es ist schön zu sehen, dass sich auch Stars mit ihren Songs gegenseitig helfen und Kraft geben können!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .