BTS: Fans vermuten Betrug

Die Grammy-Awards sind durch, BTS ging leider leer aus. Die Fans wittern einen perfiden Grund für diesen Umstand!

BTS: Fans vermuten Betrug
BTS-Fans sehen ihre Idole um den Grammy betrogen!

BTS-Fans gehen auf Twitter auf die Barrikaden! Die K-Pop-Band ist bei den Awards leider leer ausgegangen. Zuvor haben sie schon angekündigt, von den Grammys „nicht viel zu erwarten“, um hinterher nicht allzu enttäuscht zu sein. Die BTS-Fans übernehmen den Part der Enttäuschung und setzen noch einiges drauf! Unter #Scammys (ein Wortspiel aus „Grammy“ und „scam“, was „Betrug“ heißt) sammeln sich einige wütende Posts!

Die aktuell erfolgreichsten Musik-Stars der Welt

 

„BTS braucht die Grammys nicht, aber die Grammys brauchen BTS“

Wir freuen uns natürlich für das Gewinnerinnen-Duo Lady Gaga und Ariana Grande, die mit ihrem Song „Rain On Me“ in der Kategorie „Best Pop Duo/Group Performance“ einen Grammy einheimsen konnten. Ebenfalls nomiert war BTS mit „Dynamite“ – und offensichtlich hatten Fans der Band auch mit einem Sieg gerechnet! Denn die Enttäuschung Mancher auf Twitter ist groß! Eine Person schrieb: "BTS braucht die Grammy nicht, aber die Grammy brauchen BTS!" „Ich hätte es kommen sehen sollen“, schreibt eine andere Person, „ich war richtig aufgeregt, nur um BTS um ihren Grammy betrogen zu sehen!“ Ein Fan hat sogar eine Theorie, was hinter der Nominierung der Jungs aus Südkorea stand: „Die alten Männer bei den #Scammys haben sich geeinigt, BTS und Harry Styles für die Zuschauer*innenzahlen zu nutzen, um ihnen dann ihre hoch verdienten Preise nicht zu geben.“ Wer weiß, wie viel Wahrheit dahintersteckt!

 

BTS nimmt es mit Kampfgeist

In einem späteren Interview gab die Band eine Message direkt an die Fans: „Wir wollen jetzt wirklich die ARMY sehen und sind uns sicher, dass sie genau dieselben Dinge fühlt, wie wir es gerade tun. Also kommen wir zurück mit noch viel besserer Musik und guten Performances! Wir werden hart fürs nächste Jahr arbeiten und ihr könnt euch auf großartige Musik und Auftritte freuen!Wir sind froh, dass die Jungs ihren Kampfgeist durch diese Niederlage nicht verloren haben! Und seien wir mal ehrlich: BTS jagt einer Rekordzahl nach der anderen nach – was ist da schon ein Grammy, wenn sie eine Fantruppe wie die ARMY hinter sich wissen?