Bryce Hall: Streit mit Rapper wegen Addison Rae eskaliert

Die TikTok-Stars Addison Rae und Bryce Hall gehören zu den Traumpaaren 2020. Jetzt ist ein Song aufgetaucht, der auch Addison Rae erwähnt und das passt Bryce Hall überhaupt nicht...

Bryce Hall: Streit mit Rapper wegen Addison Rae
Seit dem 13. Oktober sind Bryce Hall und Addison Rae offiziell ein Paar
 

Der Song „E-ER“ von DJ Scheme

Am Freitag veröffentlichte  DJ Scheme ein neues Album, auf dem auch der Song "E-ER" ist. In dem Track gibt es eine Strophe über Addison Rae, die von dem Rapper Lil Yachty, der ein Feature in dem Song hat, stammt. Wegen des Textes in genau dieser Strophe, beschuldigen viele Hörer den Rapper, dass er junge Frauen sexualisieren würde. Doch damit nicht genug, denn Lil Yachty machte Bryce Hall auf die Strophe aufmerksam und das fand der TikTok-Star natürlich alles andere als toll… Bryce Hall antwortete auf die Nachricht mit einem Foto von sich und Addison Rae, auf dem sie sich näherkommen. Lil Yachty gab schnell zu, dass er nicht die Absicht hat, ihm Addison Rae wegzunehmen und keinen Streit will.

 

Beef zwischen Bryce Hall und Lil Yachty

Damit hätte die Sache ja ein Ende haben können, aber das Drama geht jetzt erst richtig los. Bryce Hall, der letztens auch Ariana Grande schwere Vorwürfe gemacht hat, hat von einem Teammitglied des Rappers eine Nachricht bekommen, in der er gefragt wurde, ob er und Addison Rae in dem Musikvideo von "E-ER" mitspielen wollen. Bryce Hall antwortete "F**K NO LOL", postete einen Screenshot des Chats auf Twitter und markierte Lil Yachty. Dieser entgegnete nur: "Hör zu… Ich würde dich niemals in meinem Video haben wollen, auch wenn mein Leben davon abhängen würde. Es ist nicht mal mein Song. Ich habe die Strophe vor 4 Monaten geschrieben. Entspann dich. Es ist nicht so tiefgründig. Geh und mach wieder Oben-ohne Fotos!" Addison Rae, die übrigens gute TikTok-Tipps verraten hat, hat sich bisher noch nicht zu der Situation geäußert.

Wenn du ein Fan von Addison Rae bist, dann vote hier bei der BRAVO-Otto-Wahl 2020 in der Kategorie "YouTube/Social Media" für sie!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .