X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"Bridgerton" Staffel 3: Krasse Änderung der Storyline!

In der dritten Staffel von "Bridgerton" wird alles anders, denn die Serie orientiert sich nicht mehr an der Buchvorlage. 😱

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Bridgerton" Staffel 3: Krasse Änderung der Storyline!
"Bridgerton" Staffel 3 hält sich nicht mehr an die Buchvorlage
 

"Bridgerton" Staffel 3: Reihenfolge wird geändert

In Staffel eins standen Daphne Bridgerton und Simon im Fokus, in der Zweiten dann Anthony Bridgerton und Kate – genau wie in den Büchern Band eins und zwei. Normalerweise würde in Staffel drei nun die Love-Story von Benedict Bridgerton erzählt werden.
______________

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Diese bekannten Marken stecken hinter Billigprodukten!

Expert*innen warnen: Das sind die fünf gefährlichsten Lebensmittel

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *
_______________

Doch die Verantwortlichen wollen etwas Abwechslung reinbringen, weichen von der Reihenfolge der Bücher ab und konzentrieren sich Staffel 3 von "Bridgerton" lieber auf ein anderes Mitglied der Bridgerton-Familie.

 
 

"Bridgerton" Staffel 3: Diese Love-Story rückt in den Fokus

Benedict ist nach Anthony der zweitälteste Sohn der Bridgertons und findet im dritten Band der Buch-Reihe sein Liebesglück. In der Netflix-Serie muss er sich aber noch ein wenig länger gedulden, denn jetzt ist erstmal ein anderes Paar an der Reihe: Penelope Featherington und Colin Bridgerton. Das verriet Penelope-Darstellerin Nicola Coughlan. Aber komplett übergehen werden sie Benedict sicher nicht, denn es sind noch mehr Staffeln von "Bridgerton" geplant. Die Verantwortlichen wollen so wahrscheinlich etwas mehr Spannung reinbringen, besonders für die Zuschauer*innen, die bereits die Bücher gelesen haben. Im Finale der zweiten Staffel wurde schon die Tür für die neue Liebesgeschichte einen winzigen Spalt geöffnet, als Penelope hört, wie Colin, in den sie schon seit mehreren Jahren verliebt ist, sagt, dass er sie niemals heiraten würde. Ob er sich da nicht mal geirrt hat? 👀

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

*Affiliate-Link