Bild 1 / 7

"Bridgerton": Die größten Set-Geheimnisse

"Bridgerton" ist eine der erfolgreichsten Netflix-Serien aller Zeiten. Doch bis wir das Endergebnis auf unseren Bildschirmen sehen, ist es oft ein langer Weg. Da ist es auch logisch, dass hinter den Kulissen so einiges abgeht. Ihr wollt mal einen Blick hinter die Kamera werfen? Wir haben für euch ein paar der größten Set-Geheimnisse von "Bridgerton" gelöst! 👀

 

"Bridgerton" Set-Geheimnisse: Was ist denn da im Stiefel?

In einem Interview erzählte Jonathan Bailey, dass er immer einen Sorgenkieselstein dabei hat. Auf die Nachfrage, ob er ihn denn auch während des Drehs von "Bridgerton" bei sich trägt, erklärt der Schauspieler: "Das Ding ist, dass in den Kostümen aus der Regency nicht wirklich viel Platz für irgendetwas ist." Aber irgendwo muss man doch etwas verstauen können, oder? "Abgesehen von den Stiefeln. In Bridgerton stecken alle ihre Handys in die Stiefel", verrät Jonathan Bailey. Na, das passt ja nun überhaupt nicht in die Zeit des frühen 19. Jahrhunderts. 😂