close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

"Bridgerton" Staffel 3: Austausch-Stress am Set

Hannah Dodd wird ab der dritten Staffel von "Bridgerton" Ruby Stokes ablösen und die Rolle der Francesca Bridgerton übernehmen. Der Druck auf ihren Schultern ist groß!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Bridgerton" Staffel 3: Austausch-Stress am Set
Kann Hannah Dodd als Francesca den Erwartungen der Fans gerecht werden?
 

"Bridgerton" Staffel 3: Rolle von Francesca Bridgerton neu besetzt

Ende 2020 brach die erste Staffel von "Bridgerton" den ein oder anderen Netflix-Rekord und auch Staffel 2 wurde mit Begeisterung von den Fans aufgenommen. Doch wer genau hingeschaut hat, dem viel eine Sache ganz besonders auf: Francesca Bridgerton fehlte in sehr vielen Familien-Szenen.
_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

_____

Der Grund? Francesca-Darstellerin Ruby Stokes hatte einen zu vollen Terminkalender und fehlte deswegen bei einem Großteil der Dreharbeiten von "Bridgerton". Nach Staffel 2 hatte das Konsequenzen und die Schauspielerin wird ab Staffel 3 durch Hannah Dodd ersetzt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Bridgerton": Hannah Dodd  hat große Verantwortung

Nun steht Hannah Dodd unter großem Druck, Francesca so zu verkörpern, wie es der Charakter verdient hat, die Sechste der Bridgerton-Geschwister ist eine sehr beliebte Figur bei den Fans. Die Schauspielerin verriet jetzt in einem Interview, dass sie sechs der acht Bücher von Julia Quinn, auf denen die Serie basiert, als Vorbereitung gelesen hat. Angefangen hat sie mit Francescas Geschichte (Band 6). Der Grund? "Ich wusste nicht, worauf ich mich eingelassen hatte, aber ich musste es so schnell wie möglich lesen. Es ist ein so schönes Buch und sie ist eine so schöne Figur. Ich kann es gar nicht glauben, dass ich sie spielen darf", erklärt Hannah Dodd. Sie weiß auch von der Liebe der Fans zu ihrem Charakter: "Ich weiß auch, wie die Leute über sie denken, also werde ich mein Bestes geben.“ Wir sind uns sicher, dass Hannah Dodd ihren Job bestimmt super machen und die Fans sehr schnell auf ihrer Seite haben wird. 🥰

 

*Affiliate-Link