"Berlin – Tag & Nacht": Flüchtling Patrice & Toni – so dramatisch ist der 1. Kuss

"Berlin – Tag & Nacht"-Fans warten schon ewig darauf und heute endlich fällt der erste Kuss zwischen Flüchtling Patrice und Toni. Doch leider wird es komplizierter, als zuerst erwartet …

"Berlin – Tag & Nacht": Flüchtling Patrice & Toni – so dramatisch ist der 1. Kuss
In "Berlin - Tag & Nacht" finden Patrice und Toni endlich zueinander – aber auf Umwegen!
 

"Berlin – Tag & Nacht": Wie geht es mit Patrice und Toni weiter? 

"Berlin – Tag & Nacht" schockt gerade mit einem Beziehungsdrama nach dem anderen. Bei Connor und Liz ist unklar, ob es nur ein One Night Stand oder mehr ist und Millas Leben wird während ihrer Affäre von einem tragischen Serientod überrumpelt. Aber auch bei Flüchtling Patrice und Toni wird es kompliziert. Patrice kommt aus Kamerun und ist vor zwei Jahren nach Berlin gekommen, weil er vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat geflüchtet ist. "Durch den Bürgerkrieg haben er und seine Familie alles verloren", erklärt BTN-Darsteller Junior Safia Nsangou, "Da er keine Arbeitserlaubnis hat, arbeitet er zunächst illegal auf dem Bau und lässt sich von seinem Chef erpressen. Das geht so lange, bis er Toni kennenlernt und sich die beiden verlieben." Was zunächst super romantisch klingt, verbirgt jedoch ein paar dramatische Stolpersteine, die den ersten Kuss von Toni und Patrice in "Berlin – Tag & Nacht" verkomplizieren … 

"BERLIN – TAG & NACHT" GEHEIME HANDYBILDER

 

BTN: Erster Kuss zwischen Flüchtling Patrice und Toni wird dramatischer als erwartet

Patrice erscheint nicht zum WG-Essen, was Toni extreme Sorgen bereitet. Sie fängt an, ihn zu suchen und ist ziemlich überrascht, als sie ihn im Flüchtlingsheim findet, als sei nichts gewesen. Um sich bei Toni zu entschuldigen, kommt Patrice ins LA und kocht für die ganze WG. Super süß, findet wohl auch Toni, die ihren ganzen Mut zusammennimmt und versucht Patrice zu küssen. Der weicht jedoch völlig überfordert zurück und Toni ist verzweifelt. Sie beschließt, ihn endgültig zu vergessen, doch Dean schafft es, Patrice ins Gewissen zu reden, der über seinen Schatten springt und Toni endlich küsst. Wie es mit Patrice und Toni nach dem ersten Kuss heute Abend in "Berlin – Tag & Nacht weitergeht? "Es ist komplett offen, also bleibt dran und kommt mit Toni und Patrice auf eine tolle Abenteuerreise", verrät BTN-Star Junior Safia Nsangou im Interview gegenüber BRAVO. Gesagt, getan: Berlin – Tag und Nacht“ läuft immer montags bis freitags um 19:05 Uhr bei RTLZWEI und ihr könnt die Serie jederzeit auf TVNOW.de streamen. 

 

BTN-Star Junior Safia Nsangou verrät, warum die Rolle von Patrice in "Berlin – Tag & Nacht" so wichtig ist

Wir haben mit Junior Safia Nsangou nicht nur über die neusten Vorkommnisse in "Berlin – Tag & Nacht" gesprochen, sondern auch generell über seine Rolle von Flüchtling Patrice Dibango und dessen Bedeutung für die Serie. Der BTN-Star teilt mit seiner Rolle nämlich mehr Gemeinsamkeiten, als die meisten vielleicht ahnen … 

Gibt es private Berührungspunkte mit der Rolle?
Ja, es gibt direkte Berührungspunkte, wie zum Beispiel die Tatsache, dass wir beide aus Kamerun kommen. Ich bin 2008 mit 13 Jahren nach Deutschland gekommen. Damals kannte ich die Sprache nicht und es war sehr schwer sich zurechtzufinden. Dazu kamen rassistische Situationen und klischeehafte Vorurteile, mit denen ich zu kämpfen hatte. Auch „Patrice“ in der Serie muss sich solchen Problemen stellen.

Warum ist es wichtig, dieses Thema in einer täglichen Serie zu zeigen?
Das Thema ist aktueller denn je. Durch „Berlin - Tag & Nacht“ kann man Menschen darauf aufmerksam machen und einen ein Blickwinkel zeigen, den sie vorher vielleicht nicht kannten. Man kann vielleicht dazu beitragen, die Wahrnehmung und das Bild von einem Flüchtling zu ändern.

Wie gehst du selbst mit Vorurteilen um?
Entweder man lässt es über sich ergehen und ignoriert es oder man kämpft dagegen an und versucht der Person das Gegenteil zu beweisen. Klarzumachen, dass beispielsweise nicht alle Menschen aus einem bestimmten Land gleich sind und auch nicht alle gleich handeln.

 Eine tolle Message des BTN-Stars, die wir vollkommen unterschreiben. ❤️