Zayn Malik schockt mit Taylor Swift Geständnis

Taylor Swift und Zayn Malik haben einen gemeinsamen Song.
Taylor Swift und Zayn Malik haben einen gemeinsamen Song.

Vergangenes Jahr ging ein kurioses Taylor-Swift-Gerücht viral, nun bestätigt tatsächlich Kumpel Zayn Malik diese verrückte Fan-Theorie.

 

Taylor Swift: Verrücktes Gerücht

Im Juli 2017 ging ein Foto von zwei Männern, die einen schwarzen Koffer tragen via Twitter viral. Erstmal scheint nichts seltsam daran zu sein, oder? Doch nicht die Tatsache, dass Männer einen Koffer tragen war seltsam, sondern das dieser aus Taylor Swifts Wohnung im Stadtteil Tribeca, New York City getragen wurde. Man stellt sich ebenfalls die Frage, weshalb es zwei starke Männer für einen Koffer braucht und wieso ist dieser Koffer so riesig? Der Radiosender SPIN 1038 nahm das Foto der Männer mit dem Koffer zum Anlass verrückte Spekulationen zu verbreiten. Sie twitterten am 17. Juli. 2017: "Es wird berichtet, dass Taylor Swift in dieser Kiste aus ihrem Haus transportiert wird".

 

Taylor Swift: Falsches Gerücht

Ein paar Tage nach dem Tweet hat SPIN 1038 das Gerücht zurückgezogen und gab folgende Erklärung ab: "Wir wissen nicht, was sich in dem Koffer befindet." Dennoch verbreitete sich der Schnappschuss wie ein Lauffeuer und sorgte für amüsante Beiträge auf Twitter.

 

Taylor Swift: Doch kein Gerücht?

Obwohl der Radiosender die Story später zurückzog, soll wohl ein Fünkchen Wahrheit dahinter stecken. Laut Zayn Malik wurde Taylor Swift tatsächlich des Öfteren in einem Koffer auf ihrem Apartment getragen, um so den Paparazzo zu entkommen. Die britische Vogue benutzte Zayn Maliks Zitat, Taylor Swift sei "in einem Koffer herumgetragen worden", um Zayns intime Beziehung zu Taytay hervorzuheben. Es ist also unklar, wann und wo diese Koffer-Eskapade stattfand. Vielleicht, als die beiden an ihrem gemeinsamen Song "I Don't Want to Live Forever" gearbeitet haben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte dich auch interessieren:

Du willst mehr über deine Stars erfahren? Schnapp dir die neue BRAVO!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .