WhatsApp cancelt neues Feature

Nicht alle Ideen der WhatsApp-Entwickler werden umgesetzt, der Messenger trennt sich von einem neuen Feature

WhatsApp cancelt neues Feature
Nach jahrelanger Entwicklung canceln die WhatsApp-Entwickler den Urlaubsmodus.
Auf Pinterest merken

Top oder Flop? WhatsApp testet neue Funktionen

Ein neues Design, neue Funktionen, neue Möglichkeiten: Apps, egal ob Messenger, Video-Plattform oder Online-Spiel, verändern sich andauernd. Der Großteil der Änderungen kommt bei den Usern gut an, einer der Gründe, warum sich die App-Entwickler immer wieder den Kopf zerbrechen und neue Projekte in Angriff nehmen. Auch bei WhatsApp sind neue Funktionen in der Entwicklung. Die meisten davon werden später auch Teil des Messaging-Dienstes und landen bei den Usern. Einige Features allerdings bleiben in der Entwicklungs- oder Testphase stecken und werden von WhatsApp fallen gelassen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Urlaubsmodus für WhatsApp-User

Der WhatsApp Urlaubsmodus, auch Ferienmodus oder Vacation Mode genannt, machte zum ersten Mal Ende 2018 von sich reden und hängt mit den archivierten Chats zusammen. Wer mit einem WhatsApp-Kontakt keine Nachrichten mehr austauscht, kann einen Chat archivieren und ihn somit aus der Übersicht verschwinden lassen. Landet im archivierten Chat eine neue Nachricht, taucht er allerdings wieder in der Übersicht auf. Hier kommt der gecancelte Urlaubsmodus ins Spiel. Der neue Modus hätte genau das verhindert und den archivierten Chat trotz neuer Message nicht nach oben geholt. Trotz zweijähriger Entwicklungszeit hat sich WhatsApp dazu entschieden, das Feature nicht offiziell zu launchen, das berichtet WABetaInfo.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!