Was ist eine Meme?

Wir schicken sie am liebsten unseren besten Freunden und sorgen dauerhaft für jede Menge Lacher: Memes. Aber was steckt eigentlich hinter den kleinen Bildchen? Und wieso sind sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken? Wir klären auf!

Was ist eine Meme?
Hast du dich auch schon immer gefragt, was genau eigentlich eine Meme ist? Und warum sind Memes immer so wahnsinnig lustig? Wir verraten es dir! Foto: ©lithiumphoto - stock.adobe.com

Was ist eine „Meme“?

Es gibt so einige Begriffe und Abkürzungen, die wir zwar immer wieder hören, aber wirklich kein Plan haben, was sich dahinter verbirgt. Wusstest du zum Beispiel was FYP bedeutet? Oder was ein Bae ist? So geht es dem ein oder anderen bestimmt auch mit Memes. Eine Meme ist ein Bild, ein Video oder auch ein Text, das uns zum Lachen bringt. Meistens ist es ein Insiderwitz, deshalb schickt man Memes auch gerne seinen Freunden. Memes machen sich entweder über Dinge, Personen oder Verhaltensweisen lustig. Uns bringen Memes deshalb zum Lachen, weil wir uns mit ihnen gut identifizieren können und uns selbst oder Leute die wir kennen, darin wiedererkennen. Eine Meme ist meist aufgebaut aus einem Bild und einem kurzen Text, oft nur ein Satz oder ein paar Wörter. 

Woher kommt das Wort „Meme“?

Das Wort „Meme“ kommt ursprünglich von dem griechischen Begriff „mimeme“, das so viel wie „etwas nachahmen“ heißt.

Wo finde ich „Memes“?

Wer nach „Memes“ sucht, der sollte auf jeden Fall in Instagram fündig. Dort gibt es inzwischen sogar zahlreiche Accounts, die tagtäglich nur Memes in ihren Feed posten.

Die besten Meme-Accounts auf Instagram:

  • @sarcasm_only
  • @pubity
  • @fuckboysproblems
  • @beigecardigan
  • @fuckjerry
  • @9Gag
  • @Memezar
  • @Sainthoax
  • @galeria.arschgeweih
  • @epicfunnypage
  • @lmao
  • @funnymemes
  • @alman_memes2.0
  • @walross.attacke
  • @WildeMangoTV

Wie kann ich eine "Meme" machen?

Neben Instagram, gibt es sogar eine extra App, in der sich alles um „Memes“ dreht. Die bekannteste und beliebte App 9GAG, versorgt dich tagtäglich, 24 Stunden nur mit „Memes“. Wer selbst ein kreatives Köpfchen ist und dauerhaft lustige Ideen hat, der kann sogar seine eigenen Memes erstellen. Auch dafür gibt es jede Menge coole Apps, die besten haben wir für dich zusammengesucht.

Apple:

  • Meme Generator
  • Mematic
  • Memes Maker Pro

Anroid:

  • GATM Meme Generator
  • Mematic
  • Memedroid

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.