"Two And A Half Men” Sprüche: Böse Mama

Aus der Serie: Two And A Half Men: Die besten Sprüche!

Men, men, men . . . 12 Staffeln lang hat „Two And A Half Men” die Fans mit (oft moralisch nicht ganz einwandfreien) Sprüchen zum Lachen gebracht. Hier einige der besten! 

Sprüche für harte Nerven

Wenn es eine Show gab, welche die Grenzen des guten Geschmacks immer wieder getestet hat, war es „Two And A Half Men“ . Dreckiger Humor, den nicht alle mögen…Aber Millionen Fans, die weltweit zwischen 2003 und 2012 einschalteten, liebten die Witze und Sprüche von Charlie (Charlie Sheen), seinem Bruder Alan (Jon Cryer), dessen Sohn Jake (Angus T. Jones) und Haushälterin Berta (Conchata Ferrell).Für all diejenigen (wenigen), die die Show noch nicht kennen – ober die unter euch, die in alten Zeiten schwelgen wollen: aktuell läuft die Serie (wie seit Jahren) auf Pro7 (Mo. - Fr., 13.30 Uhr) oder als Stream bei Amazon Video … Aber Achtung, manche der Jokes, die vor fast 20 Jahren, als die Show startete noch lustig waren, sind es heute nicht mehr so ganz 🙈  Ob eine Forstsetzung der Show – worüber immer wieder spekuliert wird – so gut wäre?

6 / 10
Two And A Half Men” Sprüche: Du böse Mama
Foto: © Warner Bros. Television

Alan: An meinem Hochzeitstag sitzt Mum da und weint. Und ich denke, dass sie vor lauter Glück weint. Es stellte sich heraus, dass sie weinte, weil – und ich zitiere – „Ich erleichtert bin, dass du endlich jemanden gefunden hast, der dich lieben kann!

Mutter Evelyn (Holland Taylor) macht es ihren beiden Söhnen wirklich nicht leicht. Die reiche und betuchte Dame ist nämlich keine NETTE alte Dame. Sie ist gemein und viel zu direkt – vor allem und am liebsten zu ihren Söhnen. Wobei es Alan besonders oft abbekommt: immerhin ist er mittellos, meist ohne Beziehung und weder erfolgreich noch reich . . . In Evelyns Augen ist Alan ein Versager. Eine nette Mum ist das nicht – aber zu „Two And A Half Men“ passt sie! In der Serie wird immer wieder darauf angespielt, dass Charlie und Alan wegen ihr eine wilde Kindheit hatten – und man ahnt es: vielleicht sind die beiden deshalb so durchgeknallt!