"Twilight"-Geheimnis gelüftet: Darum sind die Cullens so reich!

Ihr habt euch schon immer gefragt, womit die Cullens in den "Twilight"-Filmen so reich geworden sind? Wir haben die Antwort! 

"Twilight" Geheimnis gelüftet: Darum sind die Cullens so reich!
Bella Swan (Kristen Stewart) hat sich anfangs sicher auch einige Male gefragt, wie die Cullens so reich geworden sind.
 

"Twilight": Wie reich sind die Cullens wirklich?

Erinnert ihr euch noch an das fette Anwesen der Cullens? Jap, wir träumen auch heute noch davon! In "Twilight" war die Familie von Carlisle und Esme Cullen extrem reich. Ihre Villa stand mitten in einem Wald von Washington. Der echte Drehort war übrigens in Portland, Oregon und das Haus übrigens von einem Vorsitzenden der Sportfirma Nike erbaut. Auch Edward, Jasper, Alice, Emmett und Rosalie konnten sich wirklich ALLES leisten. Schnelle Autos, fette Urlaube, teure Klamotten und sogar eine private Insel. All das war kein Problem für die Schüler. Das amerikanische Forbes Magazin hat eine Top 15 der reichsten, fiktionalen Charaktere aus Filmen und Serien von 2002 bis 2013 veröffentlicht.Mit einem geschätzten Vermögen von über 34,1 Millionen Dollar haben die Cullens die Spitze dieser Liste erreicht und damit berühmte Millionäre, wie Toni Stark (Iron Man), Bruce Wayne (Batman) und Scrooge McDuck (Donald Duck) in den Schatten gestellt. Aber woher kommt das Geld der "Twilight"-Familie

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Twilight": So sind die Cullens reich geworden! 

Es gibt sehr viele Gründe, warum wir "Twilight" zurückwollen. Einer davon wäre definitiv, dass wir noch viel mehr von der Vampir-Familie erfahren wollen. Zum Beispiel auch, wie sie so reich geworden sind! Wir erinnern uns: Familien-Oberhaupt Carlisle Cullen war ziemlich berühmter Arzt und das für mehrere hundert Jahre. Aber nur dieser Job hätte ihm niemals diesen Reichtum ermöglichen können – selbst, wenn er viel gespart hätte. Das meiste Geld hat der berühmte Vampir durch Investments und Geldanlagen ergattert mithilfe der hellseherischen Fähigkeiten von Alice. Das Vampir-Girl kann die Zukunft vorhersehen und konnte somit immer voraussagen, welche Investitionen sich lohnen werden. Verrückt, oder? Zusätzlich sind Vampire unsterblich und für immer jung – sie haben also ewig Zeit, noch reicher zu werden. Ihr wollt wissen, was aus euren "Twilight"-Stars geworden ist? Hier gibt's die Infos! Die "Twilight"-Filme könnt ihr übrigens alle auf Netflix streamen. 😇