Trump vs. Biden: So reagieren die Stars auf das Wahl-Ergebnis! 

Pure Erleichterung! Die ganze Welt wartete gebannt auf das Ergebnis der US-Wahl. Am 7. November war endlich klar: Joe Biden ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten. An seiner Seite: Kamala Harris, die zur ersten Schwarzen Vizepräsidentin des Landes gewählt wurde. Und die Stars könnten nicht glücklicher darüber sein!

Trump vs. Biden: So reagieren die Stars auf das Wahl-Ergebnis! 
Joe Biden ist der 46. Präsident der USA und gewann am 7. November das knappe Rennen gegen Donald Trump
 

Jennifer Lawrence: Im Schlafanzug auf der Straße

Sie konnte ihre Freude nicht verbergen! Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence feierte am Samstag im Schlafanzug den Wahlsieg von Joe Biden. Mit einer Animal-Print-Maske rannte sie dabei schreiend durch die Straßen von Boston und teilte ein herrliches Video davon auf Twitter. Die 30-Jährige schrieb dazu voller Ekstase: „Ich musste eine Party schmeißen! Boston, lasst uns feiern!” 

 

Freudentränen bei den Kardashians

Sie hielten sich während des Wahlkampfs von Joe Biden und Kamala Harris weitestgehend bedeckt. Doch Nach dem Sieg des neuen US-Präsidenten schrieb Reality-Star Kourtney Kardashian auf Twitter: „Voller Freude!” Auch Schwester Khloe äußerte sich mit den Worten: „Ein wundervoller Morgen! Ich will vor Freude weinen! Bravo!” Supermodel Kendall Jenner schrieb derweil: „Ich bin ganz emotional, erleichtert und mit Freude erfüllt.” 

Kim Kardashian, deren Ehemann Kanye West ebenfalls als US-Präsidentschaftskandidat zur Wahl stand und insgesamt 66.000 Stimmen holte, teilte ebenfalls Tweets von Joe Biden und Kamala Harris und kommentierte diese mit Herzchen-Emojis. 

 

Demi Lovato: Sie kam Joe Biden ganz nah

Dieses Foto hat eine besondere Bedeutung für die Sängerin! Demi Lovato feierte den Sieg von Joe und Kamala ebenfalls auf Twitter. Dabei teilte sie einen seltenen Schnappschuss, der sie gemeinsam mit dem neuen US-Präsidenten zeigt. Dieses soll bereits vor acht Jahren entstanden sein – doch Demi entschied sich bewusst dazu, es erst nach der Wahl zu posten. Dazu schrieb sie: „Unser 46. Präsident!️ Ich habe darauf gewartet, dieses Foto zu veröffentlichen, weil ich tief im Inneren wusste, dass er unser nächster Präsident sein würde. Heute feiern wir die Millionen Amerikaner, die alle Hindernisse überwunden und in Rekordzahlen gewählt haben. Dies war UNSERE Wahl und WIR HABEN ZUSAMMEN GEWONNEN. Es gibt noch viel zu tun, aber heute werden wir uns gegenseitig feiern.”

 

Miley Cyrus ist in Feierstimmung

Und plötzlich hat ihr Hit „Party In The USA” eine völlig neue Bedeutung!  hallte der Mega-Hit am Samstag durch die Straßen, auf denen Tausende Menschen ausgelassen feierten. Miley Cyrus teilte zudem ein herrlich zusammengeschnittenes Video auf Twitter, auf dem der neu gewählte US-Präsident Joe Biden zu ihrem Party-Hit tanzt. Dazu schrieb Miley: “JETZT ist es eine PARTY IN THE USA!” 

 

 

Jordan Peele: „Du bist gefeuert”

Der „Get Out”-Schauspieler konnte seine Schadenfreude nicht verbergen! Wie Hunderttausende Twitter-Nutzer teilte er den berühmten Spruch von Donald Trump, um dessen Wahlverlust zu feiern. Jordan Peele schrieb auf Twitter: „Du bist gefeuert” (Original: You’re Fired) – ein absolutes Top-Trend-Thema am Samstag! Diesen Satz nutzte Trump damals in den frühen 2000er Jahren in seiner Reality-Show „The Apprentice”. 

 

Lili Reinhart begeistert mit Photoshop-Künsten

Dieser Schnappschuss hat es in sich! „Riverdale”-Star Lili Reinhart veröffentlichte am Samstag einen Schnappschuss von sich am Grab von Donald Trump. Auf dem Grabstein zu sehen: 2016 bis 2020. Und dem Gesichtsausdruck der Schauspielerin zu urteilen, ist das eine der besten Nachrichten des Jahres! 

 

Billie Eilish kann ihr Glück kaum fassen

Sie ist völlig außer sich vor Freude! Popstar Billie Eilish teilte am Samstag ein Instagram-Video, auf dem sie sich bei all ihren Fans bedankte: „Oh mein Gott! Ich wollte mich bei jedem von euch bedanken, der gewählt hat. Das ist unglaublich! Ich bin so glücklich! Lasst euch von niemandem sagen, dass eure Stimme nicht zählt. Es war so ein knappes Rennen, aber durch euren Willen haben wir es geschafft. Danke, dass ihr euch um den Klimawandel, Frauenrechte und soziale Gerechtigkeit sorgt.”

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Ariana Grande ist zu Tränen gerührt 

Sie teilte ihre Begeisterung mit der ganzen Welt! Superstar Ariana Grande schrieb am Samstag auf Twitter: „Ich heule! Joe Biden und Kamala Harris! Gott zei Dank!” Zudem teilte die Sängerin, die sich in der Vergangenheit häufiger gegen Donald Trump äußerte, ein imposantes Video, auf dem zu sehen war, wie ausgelassen die Feierstimmung in Los Angeles war, nachdem Joe Biden zum 46. Präsidenten der USA ernannt wurde!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!