Traurige Gewissheit: Naya Rivera ist tot

Naya Rivera wurde nach einem Bootsausflug tagelang vermisst, nun ist es traurige Gewissheit: Die „Glee“-Darstellerin ist tot.

Traurige Gewissheit: Naya Rivera ist tot
Millionen Fans trauern um „Glee“-Darstellerin Naya Rivera, die bei einem Bootsausflug ums Leben kam
 

Tagelange Suche nach Naya Rivera

5 Tage lang hofften Familie, Freunde und Fans von Naya Rivera auf ein Wunder. Von der Schauspielerin, die von 2009 bis 2015 die Cheerleaderin Santana Lopez in der Musical-Hit-Serie „Glee“ spielte, fehlte seit vergangenem Mittwoch jede Spur. Sie hatte gemeinsam mit ihrem Sohn ein Boot auf dem kalifornischen „Lake Piru“ gemietet, in dem der 4-Jährige Stunden später vom Verleiher mutterseelenallein gefunden wurde. Josey berichtete, dass seine Mama ins Wasser gesprungen, aber nicht wieder aufgetaucht sei. Eine großangelegte Suchaktion mit Tauchern und Maschinen blieb tagelang erfolglos, sodass die Polizei die Suche nach Naya zuletzt sogar auf das umliegende Land ausweitete – in der Hoffnung, dass sich die 33-Jährige vielleicht doch ans Ufer hatte retten können. 

 

Naya Rivera: Leiche aus See geborgen

Am Montagmorgen Ortszeit dann die schreckliche Nachricht: Der zuständige Sheriff von Ventura County teilte mit, dass eine Leiche aus dem Wasser geborgen wurde. 

Eine offizielle Identifizierung steht noch aus, doch wie das US-Portal TMZ in Berufung auf interne Quellen aus dem Ermittlerkreis berichtet, konnte der leblose Körper der „Glee“-Darstellerin zugeordnet werden. Die endgültige Bestätigung und weitere Details zur Bergung sollen in einer einberufenen Pressekonferenz mitgeteilt werden, die um 23 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .