TikTok-Star Dixie D’Amelio löscht Account wegen Hate

Sich mal eine Auszeit von Social Media Plattformen zu nehmen, ist bei Stars gar nicht mehr so unüblich. Einige wollen sich darauf konzentrieren neue Musik zu schreiben, andere einfach die Zeit mit Familie und Freunden genießen. Doch Dixie D‘Amelio hat ihren Account gleich komplett gelöscht...

TikTok-Star Dixie D’Amelio löscht Account wegen Hate
Dixie D'Amelio ist nicht nur TikTok-Star, sondern hat auch Songs mit Stars wie Liam Payne und Wiz Khalifa
 

Dixie D’Amelio löscht ihren Twitter-Account

Erst vor zwei Wochen war Dixie D'Amelio, die letztens erst einen richtig krassen Song releast hat, überall in den Medien, da sie trotz den starken Coronabeschränkungen mit ihren Freunden in den Urlaub geflogen ist. Jetzt die nächste Nachricht: Der TikTok-Star hat ihren Twitter-Account komplett gelöscht. Das passierte am selben Tag an dem auch Donald Trumps Twitter-Account gesperrt worden ist. Viele vermuteten einen Zusammenhang zwischen den beiden Ereignissen, doch sie lagen komplett falsch.

 

Dixie D’Amelio hat genug vom Hate

Genau solche Vermutungen und der ständige Hate hat den TikTok-Star dazu gebracht, sich von Twitter zu verabschieden. Schon im Dezember ist Dixie D'Amelio am Hate verzeifelt. Auf Instagram postete sie dann wenig später ein Statement: "Ich habe schon hunderte Male gesagt, dass ich Trump nicht supporte. Ich habe Twitter gelöscht, weil ich viel zu viel Zeit damit verbracht habe, Hate zu lesen." In einem anderen Story-Post deutete Dixie D’Amelio dann an, dass ihr auch unklar ist, warum Leute überhaupt alles, was sie macht, beobachten, nur um sie dann zu haten. Ob und wann der TikTok-Star nochmal auf Twitter zurückkehren wird, ist unklar.

TikTok-Star Dixie D’Amelio löscht Account wegen Hate
In ihrer Instagram begründete Dixie D'Amelio, warum sie ihren Twitter-Account komplett gelöscht hat.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .