Griffin Johnson: "Dixie D’Amelio ist fremdgegangen"

Harte Vorwürfe! Erst vor vier Monaten beendeten Dixie D’Amelio und Griffin Johnson ihre Beziehung. Nun behauptet Griffin, dass Dixie ihn mit TikTok-Star Noah Beck betrogen hat!

Griffin Johnson: Dixie D’Amelio ist fremdgegangen
Die TikTok-Stars Dixie D’Amelio und Griffin Johnson trennten sich im Juli 2020
 

Griffin Johnson: Er war sauer auf Noah Beck

Anfang Oktober machten Dixie D’Amelio und Noah Beck ihre Liebe offiziell. Doch schon Monate zuvor brodelte die Gerüchteküche heftig, nachdem die TikTok-Stars immer mehr Zeit miteinander verbrachten und gemeinsame Videos drehten. Für Griffin Johnson, der sich von der TikTok-Queen im Juli diesen Jahres trennte, ist deshalb klar: Während er mit Dixie zusammen war, lief schon was mit Noah! Das behauptete er aktuell im Podcast „BFFs”. Besonders brisant: Noah und Griffin galten eigentlich als Freunde. Der 21-Jährige gab daher zu, dass „eine seltsame Spannung" zwischen ihnen herrschte und er „sauer" war, dass Noah nie etwas von seiner „neuen Liebe” erzählt hat: „Ich wusste es und habe darauf gewartet, dass er etwas sagt, aber er tat es nie.”

 

Lief zwischen Dixie D’Amelio und Noah Beck schon früher etwas?

Obwohl Dixie und Noah erst kurz nach ihrer Trennung von Griffin offiziell zusammenkamen, gab der 21-jährige TikToker nun im Podcast zu, dass „zwischen ihnen die ganze Zeit jede Menge seltsamer Dinge passiert sind.” Er ergänzte: „Ich sage das nicht, weil ich verrückt bin oder ich versuche, sie schlecht dastehen zu lassen.” Griffin Johnson erklärte daraufhin, dass Noah und Dixie „diese Freundesgruppe” hatten und gemeinsam Ausflüge nach Malibu machten. „Es war seltsam, als ich darüber nachgedacht habe. Aber ich bin kein Typ, der zu seiner Freundin sagt: ‘Nein, du kannst nicht gehen.’”

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!