„Stranger Things”: neue Theorien zur vierten Staffel

Endlich gibt es neue Details zur vierten Staffel von "Stranger Things".

Neue Infos zur vierten Staffel von "Stranger Things"
Neue Infos zur vierten Staffel von "Stranger Things"

Nachdem online Vermutungen aufgekommen waren, dass die viertel Staffel von "Stranger Things" ganz anders laufen könnte, stellen die Fans nach der Veröffentlichung des Titels die nächsten Spekulationen auf. Viele Fans gingen damals davon aus, dass Elfi in Staffel 4 von Stranger Things böse wird. Die Macher der Serie nahmen dazu jedoch keine Stellung. Allgemein gibt es bis jetzt noch nicht wirklich viele Infos zur vierten Staffel von "Stranger Things". Die Verantwortlichen gaben zwar schnell nach der dritten Staffel bekannt, dass eine Vierte in der Mache sei. Bis auf einen kleinen Trailer haben sie allerdings noch keine weiteren Informationen veröffentlicht. Jetzt enthüllte Netflix allerdings den Titel der ersten Staffel. Die Spekulationen werden damit immer größer...

 

Netflix gibt Titel der ersten Folge bekannt

Netflix hat nun per Instagram den Titel der ersten Folge von der vierten Staffel von "Stranger Things" enthüllt. "The Hellfire Club", auf Deutsch "Der Höllenfeuer Klub". Das sorgt für mächtig Gesprächsstoff. So vermuten die einen, dass es sich dabei um eine Neugründung eines Clubs handeln könnte. Denn am Ende der dritten Staffel gehen die Kids getrennte Wege. So könnte es sein, dass sie auf dem Weg neue Freunde finden und so eine andere Gruppe "The Hellfire Club" gründen. Andere denken, dass es ein Verweis auf die X-Men-Comics sein könnte. Denn dort gibt es ebenfalls einen "Hellfire Club". In diesem werden nur Mitglieder der Elite aufgenommen. Zusammen gründen sie einen Geheimbund, der Weltgeschehnisse beeinflussen möchte. So wollen sie ihre Macht und ihren Reichtum vergrößern und dabei sogar Kriege und Anschläge anzetteln. Bei "Stranger Things" könnte so der "Hellfire Club" zum neuen Gegenspieler werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ich möchte schon jetzt Mitglied in diesem Club werden! 😱

Ein Beitrag geteilt von Netflix DE (@netflixde) am

 

Dritte Staffel von "Stranger Things" stellte Rekord auf

Schon die dritte Staffel von "Stranger Things" stellte einen Rekord auf, den es bei Netflix zuvor noch nie gab. Demnach streamten unglaubliche 64 Millionen Haushalte "Stranger Things" 3 allein in den ersten vier Wochen. Unglaublich! Lässt sich nur erahnen, wie krass die vierte Staffel durch die Decke gehen wird. 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!