Bild 1 / 11

"Stranger Things": 10 Fehler, die alle ignorieren

Wir verzeihen „Stranger Things“ eine Menge: Fehler, Logiklöcher, weirde Storylines. Das heißt nicht, dass wir sie nicht erwähnen. 😉

Wer hätte gedacht, dass ein Sheriff aus einer amerikanischen Kleinstadt so viel drauf hat? Hey, nichts gegen Sheriffs, aber der Typ kann es eigenständig mit einer ganzen geheimen Regierung aufnehmen – und gewinnt! Fast jeden Kampf, den er beginnt, gewinnt er auch! Und wir können ziemlich sicher sein, dass er in Staffel 4 auch (fast) allein aus Russland entkommen wird. Da haben wir so ein Gefühl. 😁