Lüftet „Stranger Things“ Staffel 4 das Geheimnis: Wer ist Elfis Vater?

Elfi von „Stranger Things“ ist ein noch immer mysteriöser Charakter. Eine von vielen Fragen: Wer ist ihr Vater? Lüftet Staffel 4 das Geheimnis?

Lüftet „Stranger Things“ Staffel 4 das Geheimnis: Wer ist Elfies Vater?
Ein Geheimnis ist noch immer nich gelüftet: Wer ist der Vater von "Stranger Things"-Figur Elfi?

Stranger Things“ ist voller Mysterien: Was ist die Schattenwelt? Was hat der Gedankenschinder mit Hawkins und der Gang noch vor? Und vor allem: Wer ist eigentlich Elfis Vater? Während die zweite Staffel das Rätsel um ihre Herkunft zu großem Teil lüftete, blieb diese Frage weiterhin ungeklärt. Staffel 4 bietet aber das perfekte Potenzial, genau dort anzuknüpfen. Warum? Verraten wir euch natürlich gern!

Die besten Netflix Serien

 

Nur Elfis Mutter ist bekannt

Die vierte Staffel soll den Gruselfaktor noch einmal um einiges höher treiben! 😨 Was bedeutet das für Elfi und die Gang? Wir erinnern uns: Am Ende der dritten Staffel glaubt Elfi ihren Ziehvater, Jim Hopper, tot! Die beiden haben im Laufe der dritten Staffel eine ziemlich komplizierte – aber sehr liebevolle – Beziehung zueinander aufbauen können. Hopper war die erste wirkliche Vaterfigur für Elfi.

In der zweiten Staffel kam heraus, dass Elfi die Tochter von Terry Ives ist. Ives hatte damals bei einem Projekt („MKUltra“) mitgemacht und wurde in der Zeit schwanger. Das Kind, von ihr „Jane Ives“ (Elfi) genannt, wurde ihr nach der Geburt vom Projektleiter Dr. Martin Brenner weggenommen! Als sie es sich zurückholen wollte, hat man sie einer Elektroschocktherapie unterzogen, die sie in einem Wachkoma-artigen Zustand zurückließ… Brenner, den Elfi immer „Papa“ nannte, war lange Zeit der einzige „Elternteil“, den das junge Mädchen hatte.

 
 

Der Vater von Elfi könnte in Staffel 4 eine Rolle spielen

Doch Brenner war nicht wirklich der leibliche Vater von Elfi (zumindest wurde das nie angedeutet). Was die Frage offen lässt, wer Ives damals geschwängert hat! Nun, da Elfi in Staffel 3 ihre Vaterfigur verloren hat, ist die neue Staffel der perfekte Ausgangspunkt, um mehr über sie und ihre Herkunft zu erfahren! Der Verlust, den Elfi durch den „Tod“ von Hopper erlebt hat, könnte der perfekte Antrieb für sie sein, sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater zu machen.

Viele Theorien ranken sich um den Vater von Elfi. Es gibt einen Roman zur Serie, „Stranger Things: Suspicious Minds“. In diesem wird die Vorgeschichte von Elfi erzählt. Ivans datete in dieser Story einen Mann namens Andrew Rich, der sie letztlich auch schwängerte. Bevor Rich seine Tochter sehen konnte, wurde er nach Vietnam zur Zeit des Kriegs verschifft, wo er starb. Da das Buch aber einige Logiklöcher für die Serie entstehen lässt, ist unklar, ob die Serienmacher*innen diese Geschichte aufgreifen, oder die Chance nutzen, Elfi einen anderen Hintergrund zu geben. Wir können die vierte Staffel so oder so nicht erwarten!