X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spinnen: Deswegen musst du jetzt extra vorsichtig sein

Spinnen kann man leicht anlocken und besonders jetzt im Herbst sollte man besonders vorsichtig sein.

Spinnen lieben den Herbst – darauf sollte man besonders achten!
Spinnen lieben den Herbst – darauf sollte man besonders achten!

Spinnen treten immer vermehrt in unseren Haushalten auf. Doch warum werden es im Herbst mehr Spinnen? ⤵️

Das könnte dich noch interessieren:

 

Herbst: Paradies für Spinnen

Der Herbst steht vor der Tür. Die Blätter an den Bäumen färben sich rot, orange, gelb bis zu einem schönen haselnussbraun. Spaziergänge in der Natur, das Backen und das Kochen von grusligen Halloween-Snacks oder vermehrte Horrorfilmabende auf dem Sofa – der Herbst ist eine tolle Jahreszeit! Aber der Herbstbeginn bringt für einige auch ein paar Nachteile mit sich. Menschen, die an Arachnophobie (Spinnen-Angst beziehungsweise Spinnen-Phobie) leiden, müssen im Herbst nämlich besonders stark bleiben und extrem aufpassen

Die süßesten Insekten der Welt

 

Spinnen im Haushalt: Wieso steigt die Anzahl im Herbst?

Im Herbst wird es nicht nur jeden Tag schneller dunkel, es wird auch jeden Tag ein bisschen kälter. Und genau das ist der Knackpunkt. Die Achtbeiner wollen sich einen warmen Platz zum Überwintern suchen. Da sind Wohnhäuser und Wohnungen für sie natürlich besonders verlockend. Aber das allein ist nicht der Grund, wieso Spinnen im Herbst vermehrt auftreten. Hinzu kommt nämlich noch, dass Spinnen im September und Oktober besonders aktiv sind, da das ihre Paarungszeit ist. Gerade die männlichen Tiere schwärmen dann aus und machen sich auf die Suche nach Weibchen. Auf keinen Fall sollte man Spinnen töten. Lieber fangen oder (falls du Spinnen-Angst hast) sie von jemanden fangen lassen und dann wieder in der Natur aussetzen. Spinnen sind ein wichtiger Teil der Natur und auch ihres inneren Ökosystems. Sie sagen lästigen Insekten wie Motten, Käfer, Fliegen, Mücken & Co. den Kampf an. Wenn du Spinnen im Herbst vermeiden möchtest, dann solltest du regelmäßig lüften (die Luft sollte nicht zu feucht sein), aber das Fenster oder die Tür dabei nicht aus den Augen lassen. 😜 Generell gibt es eine Sache im Haushalt, die Spinnen anlockt, die viele aber nicht wissenStichwort: Mülleimer! Wie oft tauschst du ihn aus und wie oft reinigst du den Eimer?