Gruselige Halloween-Snacks: die einfachsten Rezept-Ideen!

Halloween, gruselig, Kürbis, orange
Zu jeder guten Halloween-Party gehört ein gruseliges Buffet!

Du planst eine Halloween-Party? Die Deko steht, dein Kostüm ist perfekt, jetzt fehlen nur noch die passenden Snacks!

Diese Ideen machen mit ganz wenig Aufwand richtig Eindruck – und sorgen für das richtige Halloween-Grusel-Feeling auf Deinem Party-Buffet!

 

Glotzende Schokolade

So eine einfache Idee und so ein Hammer-Ergebnis! Schmelze 2-3 Tafeln Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Kippe die flüssige Schoki auf ein großes Stück Backpapier und belege sie mit Deinen Lieblings-Süßigkeiten! Das können Schokoriegel sein, Haribo oder Smarties und natürlich auf jeden Fall Zuckeraugen! Die bekommst Du im Supermarkt in der Backabteilung. Lege die Augen immer paarweise hin. So entsteht der Eindruck, dass die Schoki Dich wirklich anstarrt. Lass die fertig belegte Schokomasse über Nacht durchtrocknen. Am nächsten Tag kannst Du sie mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden. Schmeckt superlecker und sieht supercool aus!

 

Ein von @wrapscoach_nicole gepostetes Foto am

 


Gesunde Grusel-Snacks

Diese 2 Snack-Ideen sind NOCH einfacher – und dabei auch noch rundum gesund!

1. Schäle ein paar Mandarinen. Sei dabei vorsichtig, damit die Mandarinen ganz bleiben und nicht zerfallen. Nun steckst du oben in jede Mandarine ein kleines Stück Sellerie. Fertig ist Dein Mini-Kürbis! (Falls Du keinen Sellerie hast: Nimm irgendein anderes grünes Lebensmittel, zum Beispiel ein Stück Gurke.)

2. Schäle ein paar Bananen und halbiere sie. Jetzt drückst Du vorsichtig in jede Bananenhälfte ein kleines Gesicht. Dafür kannst Du zum Beispiel unterschiedlich große Schokolinsen nehmen. Tada: Schon hast Du jede Menge kleine Bananen-Gespenster! (Tipp: Damit die Geister-Bananen nicht ekelig braun werden, bestreiche sie mit Zitronensaft!)

 


Hexenbesen aus Schoki

Deinem Buffet fehlt noch eine letzte, leckere Knabberei? Für diese Idee brauchst Du nur ein paar Sekunden Vorbereitungszeit: Stecke in die Rückseite von einem Eiskonfekt jeweils eine Salzstange. Auf den Kopf stellen, fertig! Diese süßen Hexenbesen schmecken garantiert jedem!