Shawn Mendes, Camila Cabello und Co.: Check die krassesten Momente der MTV VMAs 2019

Letzte Nacht ging's richtig ab: Die diesjährigen MTV Video Music Awards fanden statt! Das Event machten Stars wie Shawn Mendes, Camila Cabello, Taylor Swift und Co. zur absoluten Mega-Party des Jahres – und räumten ordentlich Preise ab. Hier gibt's alle Highlights zu den MTV VMAs 2019!

Shawn Mendes, Camila Cabello und Co.: Check die krassesten Momente der MTV VMAs 2019
Ob sich Shawn Mendes und Camila Cabello wohl endlich auf der Bühne geküsst haben?
 

MTV VMAs 2019: Billie Eilish, Taylor Swift & Ariana Grande

Obwohl sie aus Tour-Gründen gar nicht selbst am Start war, bekam "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?"-Star Billie Eilish, die sich vor Kurzem einen neuen Namen zulegte, den Award für "Best New Artist" und "Push Artist of the Year" verliehen. Auch für ihr großartiges Musikvideo zu "Bad Guy" bekam sie, bzw. die Macher des Kunstwerks gleich NOCH einen Preis: Nämlich den Award für "Best Editing". Ihre Musiker-Kollegin Taylor Swift gewann in den Kategorien "Video of the Year", "Video for Good" sowie "Best Visual Effects". Auch Ariana Grande war nicht bei den VMAs, bekam aber trotzdem einen Preis: Sie staubte für ihre Single "Boyfriend" den Preis "Song of Summer" ab und bekam dazu noch den Award für "Best Art Direction". 

 

VMAs: Cardi B, Lil Nas X & BTS

Wahnsinn: Newcomer Lil Nas X bekam für seinen Mega-Hit "Old Town Road" den Preis des "Song of the Year". Auch die Jonas Brothers bekamen etwas ab: Den "Best Pop"-Award bekamen sie für ihren Comeback-Song "Sucker". Den Award für "Best Hip Hop" ging an Cardi B für ihren Hit "Money", "Best R&B" bekam Fifth Harmony-Babe Normani für den Song "Waves" ft. 6lack und der Preis für besten K-Pop-Song nahm Halsey entgegen, stellvertretend für ihre Feature-Partner BTS – sie bekamen den Preis für den gemeinsamen Song "Boy With Luv". BTS gewann außerdem den Award für die beste Gruppe! Den besten Latin-Hit landeten ROSALÍA & J Balvin ft. El Guincho mit dem Song "Con Altura", dafür bekamen sie auch den Preis für die beste Choreo verliehen. "Best Dance" bekamen The Chainsmokers ft. Bebe Rexha für "Call You Mine", "Best Rock" ging an Panic! At The Disco für "High Hopes". Das "Best Power Anthem" wurde dieses Jahr der Song "Hot Girl Summer" von Megan Thee Stallion feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign

 

MTV VMAs 2019: Das ist passiert

Die Auftritte der Stars bei den VMAs 2019 sorgten mal wieder für ordentlich Gesprächs-Stoff: Zum Beispiel legte Miley Cyrus, die sich gerade frisch von ihrem Ehemann Liam Hemsworth trennte, eine emotionale Performance hin. Sie sang nämlich ihre neueste Single "Slide Away", die offensichtlich vom Liebes-Aus mit ihrem Mann handelt. Schau hier das Video:

Das absolute Highlight war allerdings der Auftritt von Camila Cabello und Shawn Mendes: Zum ersten Mal standen sie als Liebespaar gemeinsam auf der Bühne, um ihren Nummer-Eins-Hit "Señorita" zu performen. Dafür bekamen sie übrigens den Preis "Best Cinematography" verliehen! Doch die beiden Turteltauben enttäuschten ihr Publikum ganz schön, als der heiß erwartete Kuss auf der Bühne einfach ausblieb! Joe Jonas amüsierte sich köstlich darüber und postete ein Video, das ihn, seine Frau Sophie Turner und seinen Bruder Nick Jonas beim Mitfiebern im Publikum zeigt. Er schreibt dazu "Wir warten noch immer auf diesen Kuss" … LOL, Mood! Check hier das lustige Video:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!