„Riverdale”: Noch eine Trennung?

Erst die Trennungsgerüchte um Lili Reinhart und Cole Sprouse. Jetzt vermuten einige Fans, dass auch die Beziehung von "Riverdale"-Darstellerin Madelaine Petsch am Ende ist. In einem Interview mit Nylon äußerte sie sich jetzt dazu.

„Riverdale”: Noch eine Trennung?
Seit zwei Jahren sind die "Riverdale"-Stars unzertrennlich
 

Alles aus zwischen "Riverdale"-Star Madelaine Petsch und ihrem Freund?

Vor Kurzem erst die Schocknachricht: Eines unserer Lieblings-Promipärchen soll Geschichte sein. Mittlerweile stellen sich jedoch alle schon wieder die Frage, ob die "Riverdale"-Darsteller Lili Reinhart und Cole Sprouse doch nicht getrennt sind. Schließlich posten die beiden wieder Pics miteinander, haben ein eher zweideutiges Interview zu dem Thema gegeben und Lili Reinhart veröffentlichte sogar ein Liebesgedicht für Cole Sprouse. Was nun genau zwischen den beiden ist oder auch nicht, wissen nur sie selbst. Gleichzeitig befürchten "Riverdale"-Fans, dass sich noch ein anderes Couple tatsächlich getrennt hat. Nämlich Madelaine Petsch (Cheryl) und ihr Boyfriend Travis Mills. Der Grund: Die zwei haben sich immer sehr verliebt auf Instagram und Youtube gezeigt. Aber seit einiger Zeit wurde es da ziemlich ruhig um sie. Das Nylon Magazine hat da mal nachgehakt...🧐

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Happy 4th ❤️🌸

Ein Beitrag geteilt von Madelaine Petsch (@madelame) am

 

"Riverdale"-Darstellerin Madelaine Petsch äußert sich zu Trennungerüchten

Über ihren Youtube-Channel und Instagram-Account lässt die Beauty ihre Fans an ihrem Leben teilhaben. So bekommt man einen ziemlich guten Eindruck, wie "Riverdale"-Darstellerin Madelaine Petsch privat tickt. Mega cool! Auch ihr geliebter Freund Travis Mills war da natürlich sehr oft zu sehen. Das hat sich jetzt aber geändert und im Interview erklärte die 24-Jährige wieso: "Ich habe früher viel über meine Beziehung geteilt und jetzt, wo ich das nicht mehr tue, denken die Leute einfach, wir wären nicht mehr zusammen. Aber in Wahrheit habe ich einfach nur bemerkt, dass es meine Beziehung viel besonderer und sicherer macht, wenn ich nicht so viel teile." Puuh, die "Riverdale"-Schauspielerin und ihr Boy sind also wohl noch genauso happy, wie bisher!💕 Und wenn es ihnen guttut, sich öffentlich etwas weniger zu zeigen, dann gönnen wir ihnen doch die Privatsphäre!😌

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

if u were a booger, id pick u 🥰 happy valentines bb

Ein Beitrag geteilt von Madelaine Petsch (@madelame) am

 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Gönn' dir die neue BRAVO für mehr Star-News: