„Riverdale“: DAS ist Jugheads neuer Job?!

Riverdale“ ist ja immer für eine weirde Überraschung gut, aber Jugheads neuer Job hat so manchen Fan dann doch verwundert. 😅

„Riverdale“: DAS ist Jugheads neuer Job?!
Hobby-Detektiv, Schriftsteller, Lehrer: Jughead aus "Riverdale" hat eine sehr bunte Karriere!

Die 5. Staffel von „Riverdale“ läuft auf Netflix an und die Fans sind hooked! Bereits jetzt kocht die Gerüchteküche über, ob Archie und Betty nun zusammenkommen und wie es für die Charaktere nach dem Zeitsprung weitergeht. Und während wir alle zittern, ob ein Serien-Liebling in der 5. Staffel stirbt, hat ein bestimmter Charakter die Fans mit seinem Karrieresprung sehr überrascht! Auch, wenn er damit nicht der Einzige ist... Apropos sterben: Noch immer knabbern wir an den traurigsten Serientoden bei Netflix. Schau in unsere Galerie und trauere mit!

Netflix: Die traurigsten Serientode

 

Jughead ist Lehrer an der Riverdale High!

Riverdale“ ist kein Kind der Traurigkeit, was superweirde Storylines und Momente angeht. Was wir meinen? Wie wäre das: Archie hat mit einem Bären gekämpft. Mit einem BÄREN, Leute! Und was ist das mit „Dark Betty“ bitte? 😅 Und wer könnte den (gruselig-absurden) Moment vergessen, als Jugheads Lehrer, Mr. Chipping, ohne großes Tamtam aus dem Fenster springt? Umso erstaunlicher ist der Job, den sich Jughead nun ausgesucht hat! Und ein bisschen ironisch: Der Typ, der eigentlich überall anders war, als in der Schule, arbeitet nun – in der Schule. Als Lehrer. Jughead. Der Lehrer. Der Kopf hinter „Riverdale“, Roberto Aguirre-Sacasa, hat es sich nicht nehmen lassen, diesen Umstand bei Instagram zu kommentieren:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

So waren Lehrer*innen während meiner Schulzeit aber nicht. (Wäre es mal so gewesen)“, schreibt Aguirre-Sacasa unter den Post. Wir hatten damals auch andere Lehrer*innen! 🤣

 

Was hat der Job zu bedeuten?

Jughead ist nicht der einzige, der wieder die Schulbank drückt (oder eher das Lehrerpult): Auch Archie, Betty und Veronica werden als neue Lehrer*innen an der Riverdale High auftreten. Das wirft mindestens eine Frage auf: Werden die Lehrer*innen-Jobs in Riverdale hinterhergeworfen? Offenbar gibt es nicht nur bei uns akuten Lehrer*innenmangel! 😆 Natürlich ist das aber nur Teil des Plans der „Riverdale“-Gang um ihre Stadt zu retten! Wir werden sehen, wie gut das klappt und sind schon gespannt auf die nächste Folge!