„Mo3”: US-Rapper mit nur 28 Jahren erschossen

Was für ein Schock für alle Rap-Fans! US-StarMo3” wurde am Mittwoch (11. November) mitten auf der Autobahn im texanischen Dallas erschossen.

„Mo3”: US-Rapper mit nur 28 Jahren erschossen
US-Rapper „Mo3” hieß mit bürgerlichem Namen Melvin Noble und wurde nur 28 Jahre alt
 

„Mo3”: Er wurde im Vorbeifahren erschossen

Tragische Nachricht! Wie unter anderem das Online-Portal „TMZ” berichtet, soll es am Mittwochvormittag zu einer Schießerei auf der Autobahn im texanischen Dallas gekommen sein, bei der Rap-Star „Mo3” tödlich getroffen wurd. Demnach soll ein Auto neben ihm auf der viel befahrenen Straße angehalten und das Kugel-Feuer eröffnet haben. Das Auto des Rappers soll daraufhin gegen eine Betonbarriere gekracht sein, bevor es zum Stillstand kam. Augenzeugen zufolge soll „Mo3” aus seinem Fahrzeug geflüchtet und von dem Schützen verfolgt worden sein. Daraufhin wurde Melvin Noble, so der bürgerliche Name des Musikers, von einer Kugel im Hinterkopf getroffen.

 

„Mo3”: Alle Wiederbelebungsversuche scheiterten 

Was für ein Schock! Während der Tat wurde auch ein anderer Autofahrer getroffen und ins Krankenhaus gebracht. Er befindet sich jedoch zurzeit in einem stabilen Zustand. Für „Mo3” kam dagegen jede Hilfe zu spät. Wie ein aktuelles Video zeigt, soll eine unbekannte Person noch auf der Autobahn vergeblich versucht haben, den 28-Jährigen wiederzubeleben. Ohne Erfolg! Ein Schock für die Rap-Welt, denn „Mo3” galt als erfolgreicher US-Künstler, der mit Songs wie „Hurt My Feelings” über 11 Millionen und mit „Errybody (Remix)" über 50 Millionen Klicks auf YouTube erreichte. Es ist nicht das erste Mal, dass es dieses Jahr zu einem Angriff auf einen Rapper kommt. Der Rap-Superstar Pop Smoke wurde dieses Jahr mit nur 20 Jahren in L.A. erschossen. Und auch US-Rapper Huey wurde mit nur 32 Jahren auf offener Straße ermordet.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!