Millionen-Influencer stirbt an Corona

Erst hat er nicht einmal an Corona geglaubt, jetzt ist Web-Star Dmitriy Stuzhuk an der Krankheit gestorben...

Millionen-Influencer stirbt an Corona Dmitriy Stuzhuk
Fitness-Blogger Dmitriy Stuzhuk ist seiner Covvid-19-Erkrankung erlegen
 

Fitness-Influencer Dmitriy Stuzhuk: "Ich dachte Corona existiert nicht"

Während seines Urlaubs in der Türkei entwickelte Influencer Dmitriy Stuzhuk erste Symptome, hatte Probleme beim Atem und einen geschwollenen Rachen. Als er wieder in seiner Heimat, der Ukraine, ankam, wurde durch einen positiven Test schnell klar, dass der Web-Star mit Corona infiziert ist. Mit einem Insta-Post und Sauerstoffmaske meldete sich der 33-Jährige noch bei seinen über eine Million Followern und gab zu: "Ich dachte Corona existiert nicht, bis ich krank wurde". Da seine Covid-19-Symptome besonders stark waren, kam Dmitriy Stuzhuk ins Krankenhaus, schien sich jedoch zunächst relativ schnell wieder zu erholen...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Dmitriy Stuzhuk verliert Kampf gegen Corona

Plötzlich änderte sich der Zustand des Fitness-Bloggers komplett, wie seine Ex-Frau und ebenfalls Influencerin Sofia Stuzhuk ihren Fans berichtete. Schwere Herz-Kreislauf-Probleme schwächten den 33-Jährigen so starke, dass er wiederbelebt werden musste. Dies blieb aber ohne Erfolg und Dmitriy Stuzhuk verstarb nach nur wenigen Tagen an Corona. Seine Ex-Frau, die sich vor Kurzem von ihm trennte, weil er sie betrogen haben soll, bleibt nun nach dem traurigen Tod des Promis mit den gemeinsamen drei Kindern (ein Junge und zwei Mädchen) zurück. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .