Nach Corona: Kommt jetzt eine neue Seuche?

Corona bestimmte die letzten Monate unseren Alltag. Jetzt sorgt eine neue Seuche für große Angst in der Bevölkerung: Forscher fanden ein Schweinegrippe-Virus, das schon wieder zu einer Pandemie führen könnte 😱

Nach Corona: Kommt jetzt eine neue Seuche?
Weltweit sind bis jetzt über 516.000 Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben (Stand: 02.07.2020). Und es ist noch nicht vorbei. Eine neue Pandemie wäre fatal
 

Coronavirus: Die Seuche ist noch nicht vorbei

Die letzten Monate waren vor allem von einem Thema geprägt: Corona. Täglich wurden die Medien von neuen Schreckensnachrichten zum Virus geflutet. Um die Pandemie endlich unter Kontrolle zu bekommen, mussten sogar viele beliebte Events und Konzerte abgesagt werden. Obwohl in Deutschland mittlerweile weitestgehend wieder Normalität eingekehrt ist, steigen die weltweiten Corona-Zahlen weiter und zeigen: Wir sind noch nicht am Ende der Pandemie angekommen. Trotz Corona-App und Maskenpflicht hat uns das Virus noch fest in der Hand. Jetzt die Horror-Nachricht: In Asiens Schweineställen wurde ein neuer Erreger entdeckt, der auch zu einer Pandemie führen könnte. Vor allem in Kombination mit Corona wäre das eine echte Horror-Vorstellung!

 

Schweinegrippe: Angst vor neuer Pandemie

Schon im Jahr 2009 gab es eine weltweite Schweinegrippe-Pandemie, bei der 50.000.000 Menschen infiziert wurden und 18.500 starben. Jetzt entdeckten chinesische Wissenschaftler eine ähnliche Seuche, die nicht nur Tiere krank macht, sondern auch für Menschen gefährlich werden kann. Da Schweine zu den häufigsten Nutztieren gehören, besteht nämlich die Gefahr, dass das Virus vom Tier auf den Menschen übertragen werden kann. Das große Problem: Wie auch bei Corona, zeigen die Erreger keine Reaktion auf menschliche Abwehrzellen – das macht die Krankheit so schwer zu kontrollieren. Durch Antikörpertests fanden die Forscher heraus, dass sich bereits 10,4 Prozent der Schweinehalter in China mit dem neuen Virus, das G4 genannt wird, infizierten und sogar 4,4 Prozent der chinesischen Bevölkerung soll das Virus schon gehabt haben. Krass! Experten raten die neuartige Schweinegrippe zwar zu beobachten, jedoch nicht in eine Panik vor einer neuen Pandemie zu verfallen.Wir hoffen, dass schnell ein Impfstoff gefunden wird, der eine Ausbreitung verhindert! 🙏🏻

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!