Maddy Nigmatullin: Ist ihr Freund spielsüchtig?

Maddy Nigmatullin: Ist ihr Freund spielsüchtig?
Maddy Nigmatullin und ihr Jonas sind seit ein paar Monaten zusammen.

Maddy Nigmatullin verbringt am liebsten jede freie Minute mit ihrem Boyfriend Jonas. Doch der scheint manchmal nur körperlich anwesend zu sein, denn der Bonner zockt für sein Leben gern!

 

Maddy Nigmatullin: Ihr Freund zockt einfach IMMER

Die süße „Köln 50667“-Darstellerin Maddy Nigmatullin („Lina“) ist gestern 23 Jahre alt geworden. Diesen besonderen Tag feierte die Schauspielerin natürlich so richtig fett mit all ihren engsten Freunden und ihrem Schatz Jonas. Zum Ehrentag seiner Traumfrau verzichtete Jonas gerne mal auf sein heiß geliebtes „Fortnite“-Game… das sollte man zumindest denken. Schließlich sollte sich an diesem Tag alles ausschließlich um Maddy drehen, oder? Dass es für Jonas schwer werden könnte, mal einen Tag lang nicht zu zocken, wissen jedoch auch alle, die die Beziehung zwischen ihm und dem „Köln 50667“-Star über Maddys Insta-Stories verfolgen. Denn gefühlt immer, wenn Maddy Nigmatullin eine Story von zu Hause aus filmt, sitzt Jonas irgendwo im Hintergrund und spielt „Fortnite“. Maddy scheint das nicht zu stören, bisher hat sie das Hobby ihres Freundes immer mit Humor genommen.

 

So witzig verarscht Danny Liedkte Jonas

Dass Jonas eine große Vorliebe für sein Game hat, ist auch Maddys „Köln 50667“-Kollege Danny Liedtke nicht entgangen. Er machte sich einen Spaß daraus und bastelte eine ziemlich witzige Insta-Story daraus:

Doch zurück zu Maddys Birthday-Bash! Auch da durfte Danny Liedtke natürlich nicht fehlen! Zusammen ließ die Clique gestern Abend im Kölner Club „Nachtflug“ so richtig die Sau raus. Maddy Nigmatullin war voll in Fahrt und rastete auf dem Dancefloor so richtig aus, genau wie ihre Freunde. Und was machte Jonas? Ohne Witz: Er zockte „Fortnite“. Danny Liedtke hielt alles mit seiner Handykamera fest: Maddy Nigmatullin legt super heiße Dancemoves hin, bei denen jeder andere Mann wahrscheinlich vor Freude ausgeflippt wäre. Nicht so Jonas, der steht total lässig da und konzentriert sich lieber auf sein Smartphone, als auf seine sexy Freundin.

Doch auch hier scheint es Maddy wieder null zu stören, dass Jonas seine Aufmerksamkeit auf sein Spiel legt. Das muss wahre Liebe sein! Und ganz so ernst dürfen wir Dannys Insta-Story bestimmt auch nicht nehmen. Gut möglich, dass Jonas nur zur Show „Fortnite“ im Club gezockt hat. Wir wollen ihn also nicht gleich als spielsüchtig abstempeln. Außerdem gilt: So lange seine Freundin sich dadurch nicht vernachlässigt fühlt, kann Jonas schließlich so viel Zeit mit seinem Game verbringen, wie er Bock hat ;) Und dass Jonas der Geburtstag seiner Herzdame nicht wichtig ist, ist auch ausgeschlossen. Schließlich hat er sich Maddys Geburtsdatum vor Kurzem sogar auf den Arm tätowieren lassen!

Das könnte dich auch interessieren:

Schnapp dir jetzt die neue BRAVO :)