Maddy Nigmatullin: Krasses Liebes-Tattoo von Jonas

Jonas hat seiner Maddy einen fetten Liebesbeweis gemacht
Jonas hat seiner Maddy einen fetten Liebesbeweis gemacht

Die Liebe von „Köln 50667“-Star Maddy Nigmatullin („Lina“) und ihrem Freund Jonas geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut!

 

Maddy Nigmatullin ziert jetzt Jonas‘ Arm

Maddy Nigmatullin und ihr Jonas schaffen es immer wieder, in ihrer Lovestory einen draufzusetzen! Um seiner Liebsten zu zeigen, dass sie die Frau seines Lebens ist, hat sich Jonas jetzt ein ziemlich krasses Tattoo stechen lassen. Auf seinem Arm prangt seit neustem ein riesengroßer Frauenkopf, der mit der wehenden Wallemähne und den langen Wimpern stark an Maddy Nigmatullin erinnert. Die geheimnisvolle Lady küsst einen Totenkopf… schon ein bisschen gruselig. Doch dieses Bild steht mit Sicherheit symbolisch für das, was Jonas in einem Schriftzug unter dem Motiv auf seiner Haut verewigt hat: „All I need in my life is your love“, steht dort. Um endgültig keinen Raum für Spekulationen mehr zu lassen, dass dieses Tattoo ja auch eine allgemeinere Bedeutung haben könnte, steht auf der Wange des Frauengesichts noch „6.11 M“ geschrieben – Maddys Geburtsdatum und der Anfangsbuchstabe ihres Vornamens!

 

Maddy total überrascht

Mit dieser Geste hat Jonas einmal mehr bewiesen, wie sicher er sich ist, dass Maddy Nigmatullin die Liebe seines Lebens ist. Denn so einen großen Schritt geht man nicht, wenn auch nur der Hauch eines Zweifels vorhanden ist. Und das Krasseste an der Sache ist, dass die „Köln 50667“-Schauspielerin gar nichts davon wusste! Als sie gestern von der Arbeit nach Hause kam, überraschte Jonas sie einfach mit dem neuen Kunstwerk auf seinem Arm, wie sie in ihrer Insta-Story verriet. Damit hätte die 22-Jährige bestimmt nicht gerechnet! Jetzt bleibt natürlich nur zu hoffen, dass die zwei noch laaange so verliebt ineinander bleiben, wie sie es jetzt sind. Sonst muss Jonas irgendwann einen neuen Tattoo-Termin ausmachen und sich alles überstechen lassen. Aber davon geht natürlich niemand aus, denn die beiden scheinen sich wirklich gesucht und gefunden zu haben! Außerdem ist es auch nicht das erste Liebes-Tatto für den Bonner. Im gemeinsamen USA-Urlaub ließen er und Maddy sich vor Kurzem bereits zusammen die Zahl 24 auf ihre Armgelenke tätowieren…

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt auch die neue BRAVO für viele weitere Stories über deine Stars!