Kiernan Shipka und Cole Sprouse sind bald ein Paar 

Schon lange wünschen sich die Fans ein Crossover von „Chilling Adventures of Sabrina“ und „Riverdale“ – bisher vergeblich! Nun sehen sie ihre Serien-Stars wenigstens gemeinsam auf der Leinwand: Kiernan Shipka und Cole Sprouse spielen im neuen Film „Blood Ties“ ein Liebespaar.

Kiernan Shipka und Cole Sprouse sind bald ein Paar 
Die Netflix-Stars Kiernan Shipka und Cole Sprouse drehen einen gemeinsamen Film
 

„Chilling Adventures of Sabrina“ endet nach Staffel 4

Vor Kurzem mussten die Fans von „Chilling Adventures of Sabrina“ die traurige Nachricht verkraften, dass sie Netflix-Serie nach der vierten Staffel enden wird. Damit wird es vermutlich auch kein Crossover mit „Riverdale“ geben, wie die Fans sich lange sehnlichst erhofft hatten. Schließlich ist Sabrinas Heimatstadt „Greendale“ ein Nachbarort von „Riverdale“ und die Geschichte der Teenie-Hexe Teil des „Archie Comic“-Universums. Doch nun gibt es ein kleines Trostpflaster für die Fans, denn zwei ihrer Serien-Lieblinge werden sie trotzdem bald zusammen sehen können: Cole Sprouse und Kiernan Shipka!

 

„Blood Ties“: Kieran Shipka und Cole Sprouse spielen ein Liebespaar

Wie das US-Branchenmagazin „Deadline“ berichtet, werden der Jughead-Mime und die Sabrina-Darstellerin beide im Kinofilm „Blood Ties“ mitspielen – und zwar als Liebespaar! Die Chemie zwischen ihnen dürfte jedenfalls stimmen, denn Kiernan kam bei einem Interview mit „Entertainment Tonight“ im vergangenen Jahr aus dem Schwärmen über ihren zukünftigen Co-Star kaum heraus. „Blood Ties“ basiert auf einer wahren Geschichte, die sich in den 80er- und 90er-Jahren zugetragen hat und in Form eines Artikels im „New Yorker“ erschienen ist. Detective Reese Rezek (Gugu Mbatha-Raw), verdächtigt in einem Mordfall die Tochter des Paares, gespielt von Kiernan Shipka, und ihren Freund (Cole Sprouse). Bevor sie sie jedoch verhaften kann, flieht das junge Paar nach Europa und verstrickt Reese in eine nervenaufreibende Jagd und einer jahrelangen Suche nach der Wahrheit.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by BRAVO (@bravomagazin) on