Katja Krasavice: „Mein Herz macht ein Salto!“

Ganz nach dem Motto "Wer viel arbeitet, darf sich auch etwas leisten", hat sich Katja Krasavice jetzt einen brutalen Traum erfüllt! Auf Instagram lässt sie die Bombe platzen.

Katja Krasavice könnte zurzeit nicht erfolgreicher sein. Ihre "Bitch Bibel" stürmte sämtliche Bestseller-Listen.
Katja Krasavice könnte zurzeit nicht erfolgreicher sein. Ihre "Bitch Bibel" stürmte sämtliche Bestseller-Listen.
 

Katja Krasavice: DAS lässt ihr Herz höher schlagen

Bei Katja Krasavice könnte es zurzeit nicht besser laufen. – Ihr Buch „Bitch Bibel“ geht extrem durch die Decke und die Boss-Bitch könnte nicht glücklicher sein. Doch das war nicht immer so, wie Katja immer wieder klarstellt. Früher habe sie kaum Geld gehabt und konnte sich nicht mal ein Bahn-Ticket leisten. Umso krasser, dass sie sich jetzt etwas super teures gegönnt hat, was ihr Herz höher Schlägen lässt! 

Katja Krasavice kündigt in ihrer Insta-Story ein ganz besonderes Foto an. 
 

Katja Krasavice gönnt sich einen neuen Mercedes!

Spätestens auf ihrer „Boss-Bitch“-Tour hat Katja Krasavice allen bewiesen, wie erfolgreich sie ist! Ihre Fans überrascht sie immer wieder mit neuen Projekten und zeigt, was sie draufhat! Nachdem sie sich mit ihrem Debüt-Album „Boss-Bitch“ Platz 1 gesichert hat, belohnt sie sich jetzt selbst mit einem brandneuen Auto. Auf Instagram lässt sie die Bombe platzen und zeigt ihren fetten Schlitten! Ab sofort nimmt Katja Krasavice in einem schwarzen Mercedes AMG GT Platz. 😳 Krass! Dazu schreibt sie: „Früher musste ich Bahn fahren schwarz ohne Ticket – mit Paranoia erwischt zu werden da ich mir kein Ticket leisten konnte… Jetzt habe ich 2 Autos – kein Leasing, beide Bar bezahlt. Das ist mein neuer respektloser AMG GT. Danke an meine Fans, ich liebe euch, ohne euch wäre das alles nicht möglich.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Katja Krasavice dankt ihren Fans!

Bei so viel Arbeit kann man sich auch mal etwas gönnen! Das dachte sich auch Katja und gönnt sich mal eben so eine richtig fette Karre. Dabei vergisst Katja jedoch nie, wem sie ihren krassen Erfolg zu verdanken hat. Immer wieder bedankt sie sich deshalb bei ihren Fans und stellt klar, dass es ohne sie niemals dazu gekommen wäre. Die Boss-Bitch ist super happy darüber, dass ihre Fans sie bei jedem ihrer Projekte Supporten und zu ihr stehen. Diese Fan-Nähe macht Katja Krasavice super besonders und zeigt, dass nicht jedem der Erfolg zu Kopf steigt. 

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .