K-Pop-Superstar: Toter bei Autounfall

Ein Schock für alle Fans: Der K-Pop-Star Im Seulong hatte einen Autounfall. Dabei kam ein Fußgänger ums Leben. 😞

K-Pop-Superstar: Toter bei Autounfall
Auf Instagram folgen 540.000 Menschen dem Musiker aus Korea (Stand August 2020).
 

K-Pop-Superstar in Verkehrsunfall verwickelt

Es vergeht fast kein Tag, an dem die K-Pop-Stars nicht in den Schlagzeilen sind. Die koreanischen Musiker brechen aktuell einen Rekord nach dem anderen! Ganz vorne mit dabei sind natürlich die Girlgroup BLACKPINK und BTS. Erst kürzlich knackten die Girls einen neuen YouTube-Rekord und schlugen sogar ihre männlichen Kollegen BTS vom Thron. Auch der 33-jährige Im Seulong ist ein K-Pop-Superstar und feiert mit seiner Boyband 2AM große Erfolge. Doch jetzt schockte der Sänger seine Fans mit schrecklichen News: Er hatte einen Autounfall, bei dem ein Fußgänger ums Leben kam. :(

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Im Seulongs Auto geriet ins Schleudern

Wie die Agentur des K-Pop-Stars vermeldete, war der 33-Jährige mit dem Auto unterwegs und geriet dabei in einen starken Regenschauer. Dadurch waren die Straßenverhältnisse sehr schlecht und rutschig. Sein Auto geriet ins Schleudern. "Während er fuhr, kollidierte er mit einem Fußgänger, der gerade die Straße überquerte", schreibt seine Agentur in einem Statement. Der koreanische Sänger hat sofort alle Erste-Hilfe-Maßnahmen ergriffen und direkt den Notarzt verständigt, heißt es weiter. Unglücklicherweise überlebte das Opfer nicht. Der Fußgänger starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Zurück blieb Im Seulong, der total unter Schock steht. Er hat schlimme Schuldgefühle und entschuldigte sich bei der Familie des Opfers. An dieser Stelle ist es nochmal wichtig zu sagen, dass solche Autounfälle leider immer wieder geschehen, ohne böswillige Absicht dahinter. Erst letztes Jahr war auch BTS-Sänger Jungkook in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem er und ein Taxifahrer leicht verletzt wurden.

Folg uns für nice Musik auf Spotify:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .