Justin Bieber: Ich sollte schon tot sein! 😱

Depressionen, Panikattacken, chronische Erkrankung: Justin Bieber hat derzeit wirklich viele Dinge, mit denen er zurecht kommen muss. Das nagt ganz schön an dem 25-Jährigen, wie man bei seiner Album-Vorstellung in Los Angeles deutlich sehen konnte.

Justin Bieber geht es derzeit gar nicht gut.
Justin Bieber geht es derzeit gar nicht gut
 

So schlecht geht es Justin Bieber wirklich

So ein Leben im Rampenlicht ist nicht immer einfach und kann einem schon ganz schön zusetzen. Das kennt "Yummy"-Star Justin Bieber nur allzu gut. Jus musste in letzter Zeit wirklich viel durchmachen. Zunächst sprach Justin kürzlich über seine unheilbare Krankheit Lyme-Borreliose, an der er schon jahrelang leidet. Und auch aus seinem Kampf mit Panikattacken, Angstzuständen und Depressionen, machte der 25-Jährige nie ein Geheimnis. Armer Biebs, ganz schön viel für so einen jungen Boy! Das merkt man ihm auch deutlich an. Auch diese Stars sprechen offen über ihre Panikattacken.

 

Justin Bieber: "Ich sollte nicht einmal mehr am Leben sein!"

Bei seinem Album-Listening in Los Angeles brach Justin Bieber sogar in Tränen aus und wurde von seinen Emotionen übermannt: „Ich glaube nicht einmal, dass ich überhaupt noch am Leben sein sollte.“ Krass! Mit diesen Worten wird einem erst bewusst, wie schlecht es Justin Bieber mit der Situation wirklich geht. Ungehemmt sprach Justin über die tiefen Depressionen, die sein krasser Sprung vom normalen Kind zum mega gehypten Teenie-Star verursacht hatte. Die Musik-Industrie und die dazugehörigen Leute haben Justin um den Verstand gebracht. "Ich wuchs in einer Musikwelt auf, in der ich in harten Zeiten nie wusste, wem ich trauen kann und wem nicht", erinnert sich der "Sorry"-Sänger. Gott sei Dank hat er einen Menschen, dem er immer trauen kann und der ihm, in guten und in schlechten Zeiten, zur Seite steht und ihm Halt gibt: seine Ehefrau Hailey Bieber.

 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Justin Bieber: "Was dich nicht umbringt, macht dich stärker!"

Justin Bieber versucht trotzdem, alles positiv zu sehen: "Da ist immer Stärke in Schwäche." Er reflektiert seine schwierige Vergangenheit und möchte, laut eigener Aussage, in eine schillernde Zukunft starten!

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .