Nach Tod von Basketball-Megastar Kobe Bryant: So reagieren die Stars ūüėĘ

Ein tragisches Ereignis √ľberschattete die diesj√§hrige Grammy-Verleihung: Der US-Amerikanische Basketball-Megastar Kobe Bryant stirbt bei einem Hubschrauberabsturz. Nicht nur die Sportwelt ist geschockt. Auch zahlreiche andere Stars sind unfassbar traurig.

Tragisch: Basketball-Megastar Kobe Bryant wird nur 41 Jahre alt.
Tragisch: Basketball-Megastar Kobe Bryant wird nur 41 Jahre alt.
 

Kobe Bryant: Sein plötzlicher Tod schockt alle!

Eigentlich sollte die Verleihung der Grammy Awards, die als höchste internationale Auszeichnung für Musiker und Produzenten gelten, eine fröhliche Veranstaltung sein. Doch in diesem Jahr wurde das am Sonntagabend in Los Angeles stattfindende Event von einer Tragödie überschattet: Der NBA-Superstar Kobe Bryant, der seine aktive Karriere 2016 beendete, ebenso wie seine 13-Jährige Tochter Gianna und sieben weitere Menschen bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien ums Leben gekommen. Die Welt ist geschockt über Kobe Bryants plötzlichen Tod: In den Socials bekunden zahlreiche Stars, Sänger, Basketball-Profis, Freunde und Medien ihr Beileid.

 

Kobe Bryant: So reagieren die Stars auf seinen Tod

Noah Schnapp:

Der "Stranger Things"-Star zeigt sich auf Instagram mehr als schockiert: "Mögen die beiden in Frieden ruhen", schreibt er unter das Schwarz-Weiß-Bild von Kobe Bryant und seiner Tochter. "Ich möchte alle daran erinenrn, wie kurz und wie kostbar das Leben ist", so Noah Schnapp weiter. "Lebt den Moment!"

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Justin Bieber:

"Yummy"-Star Justin Bieber verehrte Kobe Bryant schon als er noch klein war. Er postete auf Instagram ein Bild von sich mit dem Basketball-Star. "Das kann nicht wahr sein", schreibt Biebs. "Du hast mich immer inspiriert, 'Black Mamba'. Ich Liebe dich, Mann!"

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Camila Cabello:

"Ich war nie ein allzu großer Sport-Fan", gibt Camila Cabello indes auf Instagram zu. Zu Kobe hatte sie aber schon immer eine besondere Beziehung: "Kobe Bryant war schon immer ein Held für mich! Seine Lebenseinstellung hat mich immer wieder aufgebaut. Und das in Zeiten, in denen ich dachte, nie wieder vom Boden hoch zu kommen", schreibt Camila auf Instagram.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Cristiano Ronaldo:

Der mehrfache Weltfußballer Cristiano Ronaldo bekundet via Instagram ebenfalls sein Beileid: „So traurig, von den herzzerreißenden Nachrichten über den Tod von Kobe und seiner Tochter Gianna zu erfahren. Kobe war eine wahre Legende und Inspiration für so viele.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Michael Jordan:

Er war Kobe Bryants größtes Vorbild: der Mega-Basketball-Star Michael Jordan. "Ich habe Kobe geliebt - er war wie ein Bruder für mich. Wir haben sehr oft gesprochen und ich werde diese Unterhaltungen sehr vermissen“, äußert sich die Basketball-Legende per Mitteilung seiner Sprecherin.

Alicia Keys:

Die Sängerin modierte die Grammy-Verleihung in diesem Jahr – und widmet Kobe Bryant einen emotionalen Grammy-Auftakt: „Heute haben Los Angeles, Amerika und die Welt einen Helden verloren. Wir stehen hier, und unsere Herzen sind gebrochen, im Haus, das Kobe erschaffen hat", so Alicia Keys zu Beginn der Preisverleihung im Staples Center, der Heimspielstätte des Basketball-Teams Los Angeles Lakers, für das Bryant jahrelang spielte. Via Instagram ließ Alicia den Abend revue passieren: "Es war hart, aber wir haben es zusammen geschafft", schreibt sie. "Meine Gedanken, Liebe und Unterstützung gehen raus an Bryants Familie!"

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Lizzo:

"Der Abend ist für dich", kommentierte Sängerin Lizzo die Grammy-Verleihung.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

DJ Khaled:

Standing Ovations gab es bei den Grammys für einen Tribut an den im März 2019 erschossenen Rapper Nipsey Hussle, den unter anderem John Legend, DJ Khaled und Meek Mill sangen. Auch Kobe gedachten die Interpreten: „Lang lebe Nips, lang lebe Kobe, lang lebe Gianna“, sagte Khaled.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Leonardo DiCaprio:

Auch Schauspieler Leonardo DiCaprio sendet Bryants Familie über Twitter Liebe: „Kobe war überlebensgroß, eine Legende. Mögen er und alle, die heute ihr Leben ließen in Frieden Ruhen. Ich sende viel Liebe an seine Familie. Los Angeles wird nie wieder die gleiche Stadt sein!“

Snoop Dogg:

Rapper Snoop Dogg ist bestürzt: „Mein Herz ist gebrochen. Ich sende meine Gebete an Vanessa und die Kinder“, schreibt er auf Instagram.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .

Taylor Swift:

Musik-Superstar Taylor Swift steht Kobes Witwe Vanessa in Gedanken bei: „Mein Herz liegt in Stücken, seit ich von dieser unvorstellbaren Tragödie gehört habe. Ich kann mir nicht vorstellen, was die Familien jetzt durchmachen. Kobe hat mir - und uns allen - so viel bedeutet. Ich bete für Vanessa und die ganze Familie“, twittert Taylor Swift, die noch ein paar Tage zuvor zugab, an einer Esstörung zu leiden.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erz√§hlen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgew√§hlt und an dieser Stelle im Artikel erg√§nzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, ben√∂tigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unber√ľhrt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten √ľbermittelt werden k√∂nnen. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerkl√§rung .