close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Juju: Fans kopieren gefährliche Szene aus Musikvideo mit Bausa

Juju und Bausa landeten mit "2012" einen Mega-Hit. Doch das Musikvideo enthält eine gefährliche Szene, die man lieber nicht kopieren sollte...

Juju: Fans kopieren gefährliche Szene aus Musikvideo mit Bausa
Juju wurde als Teil des Hip-Hop-Duos SXTN bekannt und baute sich seitdem eine riesige Fan-Community auf. Allein auf Instagram hat sie 1 Million Follower
 

"2012": Erster gemeinsamer Song von Juju und Bausa

Juju und Bausa: Für viele DAS Dream-Team der Rap-Szene. Nachdem die beiden das erste Mal beim "Red Bull Soundclash" zusammen auf der Bühne standen, wollten die Fans nur eins: Eine Reunion. Juju kündigte im Mai dann neue Musik an. Und Surprise: Mit dem Song "2012" releasten Bausa und Juju ihren ersten gemeinsamen Song. Softe Klavierklänge treffen auf romantische Lyriks und coolen Bass. Ein Mega-Erfolg! Auch Rap-Kollegin Loredana supportete den neuen Song von Juju und Bausa.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"2012": Gefährliche Szene im Musikvideo

Auch das Musikvideo zu "2012" wird von den Fans gefeiert. Es hat jetzt schon über 2,2 Millionen Aufrufe (Stand: 31.08.2020)! Neben Juju und Bausa heute, zeigt der Clip auch Doubles der beiden, die im Jahr 2012 leben. In einer Sequenz springt das Juju-Double samt Kleidung von einer Brücke in die Spree. Manche Fans feierten diese Szene wohl ein bisschen zu sehr und posteten sogar Videos, auf denen sie von der gleichen Brücke in den Fluss springen. Juju repostete ein solches jetzt auf Instagram und schrieb: "Wenn Menschen dein Musikvideo zu ernst nehmen." Die Aktion ist ganz schön risky, wenn man bedenkt, dass unter dieser Brücke noch Boote durchfahren. Also bitte nicht nachmachen, damit bringt ihr euch und andere in Gefahr!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .