close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Größte Pflanze der Welt entdeckt: 180 Kilometer groß

Eine riesige Seegraswiese in Australien bricht Rekorde: Bei dem kilometergroßen Teppich handelt es sich um eine einzige Pflanze!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Größte Pflanze der Welt entdeckt: 160 Kilometer groß
Ein neuer Rekord: Die Seegras Wiese im "Shark Bay" ist die größte Pflanze der Welt!
 

Größte Pflanze der Welt überrascht Forscher*innen

Eigentlich wollten die Forscher*innen der University of Western Australia ein Meeresschutzgebiet an der australischen Westküste vorbereiten, als sie eine – wortwörtlich – riesige Entdeckung machten.

Ein Seegrasteppich der Art „Posidonia australis“ bedeckt rund 200 Quadratkilometer des Meeresbodens im „Shark Bay“. Die Wissenschaftler*innen haben an unterschiedlichen Stellen Proben genommen und trauten zurück im Labor kaum ihren Augen: Die Triebe waren genetisch identisch! Damit wird die Seegraswiese zur größten Pflanze der Welt!

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

 

Die Seegraswiese schreibt Geschichte: So alt schätzen die Expert*innen das Naturwunder

Die Unterwasser-Wiese muss vor langer Zeit aus einem einzigen Keimling entstanden sein. Die Forscher:innen schätzen das Alter der enormen Pflanze auf ca. 4.500 Jahre.

Die erstaunliche Überlebensfähigkeit des Seegrases begründet Evolutionsbiologin Elisabeth Sinclair damit, dass das Exemplar polyploid ist. Das bedeutet, dass in den Zellen des Unterwassergewächses mehr als zwei Chromosomensätze vorhanden sind. Diese Besonderheit bei Pflanzen hat dem Seegrasteppich im Shark Bay wohl zu der beachtlichen Größe verholfen. Welche Geheimnisse der Ozean wohl noch alle für uns bereithält? 🤔

*Affiliate Link