Fingernägel – Warum haben wir Nägel?

Fingernägel können so schön sein, vorallem mit der richtigen Nagelpflege! Sie gehören zu unserem Erscheinungsbild und sind nach Augen und Zähnen das Erste, worauf wir bei unserem Gegenüber achten. Aber warum haben wir überhaupt Nägel?

Gepflegte Nägel machen viel her - doch wofür haben wir eigentlich Fingernägel?
Gepflegte Nägel machen viel her - doch wofür haben wir eigentlich Fingernägel eigentlich wirklich?
 

Warum gibt es Nägel? Von Krallen zu Fingernägeln

Zu hundert Prozent sicher kann sich niemand sein, schließlich hat uns die Natur so geschaffen, wie wir heute sind. Höchstwahrscheinlich sind unsere Fingernägel aber eine Folge der Evolution, denn unsere Vorfahren hatten zunächst nur Krallen. Als der Homo sapiens (Fachbegriff für Mensch) vor rund 65 Millionen Jahren anfing auf Bäumen zu leben, passte sich der menschliche Körper dieser neuen Lebensweise nach und nach an. In dieser Phase entwickelten sich Hände- und Fingernägel so, wie wir sie heute kennen: abgeflacht! Dadurch gelang es den Menschen außerdem, Werkzeuge und Hilfsmittel zu greifen und zu benutzen. Kein anderes Lebewesen verfügt über so viel Geschicklichkeit wie der Mensch mit seinen Händen. Außerdem entwickelten sich zusätzlich noch weitere, feine Sinnesorgane an den Fingerkuppen. So ertasteten unsere Ahnen besser Zweige und Wipfel!

 

Nägel schützen unsere Fingerkuppen

Unsere Hände sind noch dazu sehr empfindliche Sinnesorgane! An kaum einer anderen Stellen nehmen mir Berührungen so stark war wie hier. Jede einzelne Fingerkuppe verfügt über unzählige Tastrezeptoren. Vielleicht hast du dich schon mal am Finger verbrannt oder geschnitten? Aufgrund der hohen Nervenzahl schlägt schon eine kleine Verletzung extrem auf den Kreislauf. Manche kippen sogar um oder fallen in Ohnmacht! Stell dir vor, wie anfällig deine Finger ohne Nägel für kleine Verletzungen wären. Daher bieten Fingernägel einen wichtigen Schutz für unsere Finger. Doch sie sind auch sehr praktisch: Ein Fingernagel kann ein sehr präzises Werkzeug sein. Ohne sie hätten wir große Schwierigkeiten, Dinge aufzuheben und wie sollten wir uns überhaupt kratzen?

Fingernägel – Warum haben wir Nägel?
Nägel dienen dem Menschen unter anderem auch zum Schutz
 

Warum kauen wir Fingernägel?

Eine nervige Angewohnheit, die einige Leute begleiten, ist das Fingernägel kauen. Doch warum kauen eigentlich manche Menschen an ihren Fingernägeln? Das kann mehrere Ursachen haben. Ein Anzeichen fürs Nägel kauen kann z.B. körperlicher oder seelischer Stress sein. Auch Nervosität spielt manchmal eine Rolle und manchmal ist es auch einfach nur eine lästige Angewohnheit, die man nicht los wird. Um sich das Fingernägel kauen abzugewöhnen, gibt es mehrere Methoden. Die wirksamste ist aber vielleicht die sogenannte "Bittertinktur". Sobald man die auf die Nägel aufträgt, wird das Kauen zu einem sehr ungenießbaren Ereignis.

 

Die richtige Nagelpflege

Fingernägel regelmäßig zu schneiden und zu pflegen ist sehr wichtig. Zum Glück gibt es heutzutage unzählige Produkte, die uns die Nagelpflege erleichtern. Trotzdem haben wir öfter mal mit einigen Nagel-Problemen zu kämpfen: Innere und äußere Einflüsse führen dazu, dass es unseren Nails mal besser und mal schlechter geht. Mit wenigen Tipps und Tricks lassen sich aber auch aus brüchigen Nägeln richtige Traumnägel zaubern. Und mit nur wenigen Tricks kannst du deine Nägel auch zum wachsen anregen.

Etwas Nagel-Inspo gefällig? Wie dir angesagte Chrome-Nails gelingen, zeigen wir dir im Video: